Hamdan bin Zayed aktualisiert die Komorenprojekte des ERC

MORONI, 5. März 2019 (WAM) - Der Emirates Red Crescent (ERC) hat im Rahmen seiner Hilfsprogramme im Jahr der Toleranz Entwicklungsprojekte auf den Komoren durchgeführt. Die Projekte umfassten die Unterstützung der Infrastruktur im Gesundheits- und Bildungssektor gemäß den Anweisungen von S. H. Sheikh Hamdan bin Zayed Al-Nahyan, dem Vertreter des Herrschers in der Region Al Dhafra und dem Vorsitzenden des Emir Crém Redes, ERC.

Sheikh Hamdan bin Zayed erhielt einen Anruf von Mubarak Al Mansouri, dem Leiter der ERC-Delegation auf den Komoren, wo er über den Fortschritt der Entwicklungsprojekte der Hilfsorganisation zur Verbesserung der Lebensbedingungen für schutzbedürftige Personen informiert wurde.

Die Projekte umfassten die Renovierung des Fomboni-Krankenhauses in Mwali und die Aktualisierung der e-Library-Systeme der Universität der Komoren, erklärte Al Mansouri.

Er fügte hinzu, dass eine ERC-Delegation auch ein Dialysezentrum in Moroni inspiziert und dabei die Anforderungen zur Modernisierung medizinischer Geräte und Dienstleistungen zur Kenntnis genommen habe. Al Mansouri sagte, dass dies das einzige Dialysezentrum in der Hauptstadt ist, das Patienten mit Nierenerkrankungen medizinisch versorgt, und dass der ERC im Rahmen seiner Kampagne "Ataya" Unterstützung leisten wird.

Übersetzt von: Magdy Elsayed.

http://wam.ae/en/details/1395302744585 .

WAM/German