Op-Ed: "Special Olympics" in Abu Dhabi stärkt die Inklusionskultur der Nation

von Mohammed Jalal Al Rayssi, Exekutivdirektor der Emirates News Agency, WAM ABU DHABI, 11. März 2019 (WAM) - Die ruhmreichen Szenen, die beim Empfang der Flamme der Hoffnung der Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019 im Gründerdenkmal miterlebt wurden, sowie die Teilnahme von Seiner Hoheit Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Ministerpräsident Herrscher von Dubai und seine Hoheit Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate, erinnern sich an das Treffen von "People of Determination Retreat" und die Unterzeichnung seines Dokuments Der Vorstand der Special Olympics International Authority fand am 16. November 2016 statt.

Während dieses Treffens stimmte der Vorstand zum ersten Mal in seiner Geschichte einstimmig, Abu Dhabi zum Gastgeber der Special-Olympics-Weltmeisterschaft 2019 zu machen, und bestätigte, dass es alle Voraussetzungen für die Ausrichtung der Veranstaltung in Bezug auf Infrastruktur und Sport hat Einrichtungen, Unterkunft, Transport und qualifiziertes Personal. Vor allem die Vereinigten Arabischen Emirate sind jetzt ein ideales Ziel für die Ausrichtung solcher Veranstaltungen, da sie die Werte Kommunikation, Akzeptanz, Offenheit und Inklusion darstellen.

Die Ausrichtung der Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten wird durch ihren Erfolg bei der Ausrichtung des Asien-Pokals, des Jugend-Weltcups, des Formel-1-Grand-Prix, der Abu Dhabi Jiu Jitsu Professionals-Meisterschaft, der Mubadala-Tennismeisterschaft und der Abu Dhabi International Cycling Tour unterstützt. sowie durch seinen Ruf als Schlüsselziel für internationale Veranstaltungen.

Abu Dhabi 2019 wird bedeutende Innovationen und Impulse erleben, insbesondere da dies unter der Schirmherrschaft Seiner Hoheit, Sheikh Mohamed bin Zayed, stattfindet. Der Erfolg der Veranstaltung sollte mit einem innovativen Ansatz untersucht und verstärkt werden, der durch die Zusammenarbeit und Zusammenarbeit zwischen allen relevanten nationalen Sektoren unterstützt wird. Die Special Olympics sind Teil der zukünftigen Entwicklungsvision und -strategie des Landes, die ihre hochrangigen offiziellen, gemeinschaftlichen und freiwilligen Bemühungen mit Professionalität widerspiegelt.

Dies wird von den Teilnehmern des Flame of Hope-Marsches gezeigt, darunter Special Olympics-Athleten, die auf einer Kultur- und Tourismusreise die sieben Emirate des Landes bereisten und an rund 100 Wahrzeichen vorbeikamen, an denen Bürger und Bewohner des Landes teilnahmen.

Die Abu Dhabi National Oil Company, ADNOC, arbeitete mit dem Innenministerium zusammen, um die Flamme der Hoffnung zu erhalten und begleitende Veranstaltungen zu organisieren, die vom 4. bis 17. März stattfanden.

Die Botschaften arabischer und internationaler Medien über Flamme der Hoffnung waren bemerkenswert. Sie hoben die Ziele der Special Olympics hervor, die darauf abzielen, die Menschen der Entschlossenheit zu stärken und sie durch Sport in die Gemeinschaft zu integrieren, entsprechend den Zielen von ADNOC, sich zu vereinen und fortzusetzen seine Verpflichtung, soziale Entwicklung zu erreichen und die Bemühungen des Landes um den Aufbau einer Gemeinschaft zu unterstützen, die alle einschließt.

Es ist nicht überraschend, dass über 3.500 ADNOC-Mitarbeiter an der Flame of Hope teilgenommen haben. Weitere 20.000 Freiwillige, von denen 65 Prozent Staatsbürger der Vereinigten Arabischen Emirate waren, beteiligten sich an der Mobilisierung und Schulung der Mitarbeiter nationaler Institutionen, die dem Erbe des verstorbenen Scheichs Zayed bin Sultan Al Nahyan folgen, um die Kultur der Freiwilligenarbeit zu stärken und in die nationale Kultur zu integrieren. Dies spiegelt sich in den karitativen, humanitären und kulturellen Bemühungen der Vereinigten Arabischen Emirate wider, die Menschen der Entschlossenheit durch ihre Hoffnungen, großen Ambitionen und ihren Willen auf die höchsten Gipfel zu bringen, wie von Seiner Hoheit, Scheich Mohammed bin Rashid, ausgeführt.

Abu Dhabi 2019 ist nicht nur ein Sportereignis, es ist auch eine humanitäre Botschaft, die die Vereinigten Arabischen Emirate der ganzen Welt über die Schlüsselrolle von Entschlossenen in ihren Gemeinden übermittelt und gleichzeitig die Fähigkeit der Vereinigten Arabischen Emirate bestätigt, lokale und internationale Partnerschaften zur Führung einer Führungsrolle einzusetzen Veranstaltung, die ihre internationale Stellung und ihre globale Rolle als Inkubator von Toleranz und Mäßigung widerspiegelt. Die Special Olympics sind eine Motivation, größere Anstrengungen zu unternehmen, um entschlossene Menschen in die Gemeinschaft, die Region und die ganze Welt zu integrieren, wie es von Seiner Hoheit Sheikh Mohamed bin Zayed gesagt wurde.

Übersetzt von: Adel Abdel-Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302746427

WAM/German