ADNEC belastet die Wirtschaft in Abu Dhabi im Jahr 2018 mit 3,41 Milliarden AED

ABU DHABI, 11. März 2019 (WAM) - Die Abu Dhabi National Exhibitions Company, ADNEC, gab heute bekannt, dass der Wert ihrer direkten und indirekten Auswirkungen auf die Wirtschaft von Abu Dhabi im Jahr 2018 3,41 Mrd. AED ausmachte Beitrag der lokalen Wirtschaft seit ihrer Gründung im Jahr 2005 auf 32 Mrd. AED.

Das Unternehmen teilte seine Ergebnisse für das Jahr 2018 auf einer Pressekonferenz im nationalen Messezentrum von Abu Dhabi unter der Leitung von Humaid Matar Al Dhaheri, CEO der ADNEC-Gruppe, mit hochrangigen ADNEC-Vertretern und Vertretern der wichtigsten Medien.

Die starken Ergebnisse von ADNEC für das Jahr 2018 folgten auf ein Wachstum von 14 Prozent bei der Anzahl der Veranstaltungen, die im nationalen Messezentrum Abu Dhabi und im Al Ain Convention Center (AACC) veranstaltet wurden. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 502 Veranstaltungen verzeichnet, verglichen mit 442 Veranstaltungen im Jahr 2017. Das bringt die Gesamtzahl der Veranstaltungen, die seit der Gründung von ADNEC vor 14 Jahren auf 3.390 stattfanden.

Im Jahr 2018 konnte ADNEC mehr als zwei Millionen Besucher aus aller Welt begrüßen. Die Gesamtzahl der Besucher an den Veranstaltungsorten stieg seit 2005 auf über 17,5 Millionen.

Das Unternehmen gab auch bekannt, dass es die Schaffung von über 20.000 Beschäftigungsmöglichkeiten in verwandten Sektoren unterstützte und dazu beitrug, 473.454 Übernachtungen für den Hospitality-Sektor im Emirat zu generieren..

In der Zwischenzeit verzeichnete ADNEC ein stetiges Wachstum der Zahl der in den Vereinigten Arabischen Emiraten lebenden Personen, die 2018 von 72 Prozent im Jahr 2018 auf 72 Prozent stiegen (2017: 69 Prozent). Darüber hinaus erreichte die Emiratisierung von Führungspositionen im vergangenen Jahr 85 Prozent..

Zu den Ergebnissen kommentierte Noura bint Mohammed Al Kaabi, Minister für Kultur und Wissensentwicklung und Vorsitzender von ADNEC: "ADNEC verfolgt die Vision von Abu Dhabi zur Entwicklung seines Geschäftstourismussektors, einer der von Plan Abu Dhabi 2030 und Abu identifizierten Schlüsselsektoren Dhabi Economic Vision 2030. In den vergangenen 14 Jahren hat das Unternehmen zahlreiche Erfolge auf lokaler und internationaler Ebene erzielt, dank der unerschütterlichen Unterstützung der weisen Führer des Emirats und ihres fortgesetzten Engagements für die Entwicklung dieses lebenswichtigen Sektors.. "

Im Jahr 2018 wurden an ADNEC-Veranstaltungsorten 57 lokale und internationale Ausstellungen veranstaltet, darunter neun Neuzugänge. Dies entspricht einem Zuwachs von 7,4 Prozent gegenüber 2017, als 54 Messen stattfanden. Darüber hinaus stieg die Zahl der Rotationskonferenzen von spezialisierten internationalen Verbänden, die von ADNEC-Austragungsorten vorgestellt wurden, von denen einige ihr Debüt im Nahen Osten feiern, von 14 im Jahr 2017 auf 19 im Jahr 2018 und verzeichnete ein Wachstum von 35 Prozent.

Darüber hinaus erzielte das Unternehmen mit 94,7 Prozent die höchste Kundenzufriedenheitsrate in der weltweiten Veranstaltungs- und Messebranche. Im Jahr 2017 waren es noch 92,6 Prozent..

Im Jahr 2018 richteten Al Ain Convention Center 90 Veranstaltungen aus, während ExCeL London, die hundertprozentige Tochtergesellschaft von ADNEC in der britischen Hauptstadt, 412 Events veranstaltete und 2,3 Millionen Besucher begrüßte.

Humaid Matar Al Dhaheri sagte: "ADNEC hat im Jahr 2018 hervorragende Ergebnisse erzielt und die Rekordzahlen bei den Veranstaltungen an den Veranstaltungsorten sowie die solide Leistung seiner wichtigsten Geschäftsbereiche, insbesondere Messen und Konferenzen. Im Laufe der Jahre hat ADNEC seinen Marktanteil in der schnell wachsenden Veranstaltungsbranche der Region deutlich erhöht. "

Übersetzt von: Magdy Elsayed.

http://wam.ae/en/details/1395302746409

WAM/German