Die Arabische Liga verurteilt die Sabotage von Handelsschiffen in den VAE

Kairo, 13. Mai 2019 (WAM) - Der Generalsekretär der Arabischen Liga, Ahmed Aboul Gheit, hat die Sabotage von vier Handelsschiffen in der Nähe der Hoheitsgewässer der VAE aufs Schärfste verurteilt..

In einer Erklärung, die den Vorfall heute anprangerte, erklärte Aboul Gheit, dass diese Straftaten einen schwerwiegenden Verstoß gegen die Freiheit und Sicherheit des Handels und der Seeverkehrswege darstellen und die Eskalation in der Region erhöhen würden.

Er sagte auch, dass diese Bedrohungen der Land- oder Seegrenzen oder der Transport- und Handelswege eines Mitgliedsstaates der Arabischen Liga eine inakzeptable Verletzung der arabischen nationalen Sicherheit darstellen.

Der Generalsekretär bekundete seine uneingeschränkte Solidarität mit den VAE gegen jeden Versuch, die Sicherheit ihrer Navigation zu untergraben.

Übersetzt von: Magdy Elsayed.

http://wam.ae/de/details/1395302762252

WAM/German