Nasdaq Dubai, und AIX willigen ein, operative Verbindungen herzustellen


Dubai, 9. Juli 2019 (WAM) - Nasdaq Dubai und Astana International Exchange, AIX, in Kasachstan haben eine Vereinbarung zum Aufbau einer engen operativen Beziehung zwischen den Zentralverwahrern beider Märkte unterzeichnet.

Hamed Ali, Vorstandsvorsitzender von Nasdaq Dubai, sagte: "Da Kasachstans dynamische Unternehmen zunehmend nach Investitionen im Ausland suchen, kann Nasdaq Dubai ihnen Zugang zu einem großen Pool internationaler und regionaler Investoren verschaffen. Unsere Vereinbarung mit AIX fördert das grenzüberschreitende Wirtschaftswachstum und Schaffung von Wohlstand für Kasachstan, die Vereinigten Arabischen Emirate und andere Länder durch die Erschließung neuer Finanzkanäle für verschiedene Marktteilnehmer. "

Tim Bennett, Chief Executive von AIX, sagte: "Unsere Vereinbarung mit Nasdaq Dubai ist ein wichtiger Schritt für die weitere Öffnung Kasachstans und seiner Unternehmen für ausländische Investitionen. Seit dem Start im November letzten Jahres hat sich AIX darauf konzentriert, unsere Reichweite zu steigern internationale Investoren. Unsere Vereinbarung mit Nasdaq Dubai ist ein wichtiger Meilenstein in diesem Bestreben. "

Der Kooperationsvertrag wurde in Nur-Sultan von Hamed Ali und Tim Bennett unterzeichnet. Die Herstellung des Links unterliegt den behördlichen Genehmigungen.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/de/details/1395302773002

WAM/German