VAE sind ein führendes Geberland für den Humanitären Reaktionsplan des Jemen


VAE sind ein führendes Geberland für den Humanitären Reaktionsplan des Jemen NEW YORK, 11. Juli 2019 (WAM) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben eine Liste der Geberländer angeführt, die zum humanitären Reaktionsplan der Vereinten Nationen für den Jemen, YHRP 2019, beigetragen haben.

Nach Angaben des UN-Büros für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (UNOCHA) haben die Vereinigten Arabischen Emirate seit Anfang dieses Jahres und bis zum 2. Juli 195 Millionen US-Dollar für das YHRP bereitgestellt.

Erwähnenswert ist, dass die Vereinigten Arabischen Emirate zwischen April 2015 und Juni 2019 auch Auslandshilfe in Höhe von 5,59 Milliarden US-Dollar für den Jemen bereitgestellt haben. Nach Angaben des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit der Vereinigten Arabischen Emirate gingen 66 Prozent des Betrags an Entwicklungsunternehmen und 34 Prozent an humanitäre Organisationen Linderung.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302773512

WAM/German