Dubai soll zum weltweit freundlichsten Ort für Menschen der Entschlossenheit" werden


Dubai, 14. Juli 2019 (WAM) - Dubais erfolgreiches Entwicklungsmodell, das es in den letzten Jahrzehnten zu einer der bekanntesten Städte der Welt gemacht hat, hatte immer integratives Wachstum und soziales Wohlbefinden im Mittelpunkt. Nirgendwo ist der Fokus auf das Wohlergehen der Menschen deutlicher als bei Investitionen in die Verbesserung des Lebens von Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Bei der Einführung der Nationalen Strategie zur Förderung von Menschen mit Behinderungen im Jahr 2017 stellte Seine Hoheit, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai, eine neue Beschreibung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen vor Entschlossenheit.' "Behinderung ist in der Tat die Unfähigkeit, Fortschritte und Erfolge zu erzielen. Die Erfolge, die Menschen mit Entschlossenheit in den letzten Jahren in verschiedenen Bereichen erzielt haben, sind ein Beweis dafür, dass Entschlossenheit und starker Wille das Unmögliche bewirken und Menschen ermutigen können, Herausforderungen und schwierigen Umständen zu begegnen ", sagte Seine Hoheit, Scheich Mohammed bin Rashid.

Entsprechend seiner Politik für entschlossene Menschen hat das Emirat angekündigt, vom 5. bis 6. November 2019 den weltweit ersten internationalen Gipfel für barrierefreien Tourismus abzuhalten. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von SH Scheich Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Vorsitzender das Gipfeltreffen der Dubai Civil Aviation Authority und des Vorsitzenden und Hauptgeschäftsführers von Emirates Airline and Group steht unter dem Motto "Alle Städte für Touristen mit Behinderungen zugänglich machen."

Eine der zentralen Initiativen in Dubais umfassendem Plan zur Verbesserung des Lebens von Menschen mit Entschlossenheit ist "Meine Gemeinschaft ... Eine Stadt für alle", ein Programm, das von SH Scheich Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai und Dr. Vorsitzender des Dubai Executive Council. Im Rahmen dieser Initiative wurden umfassende Empowerment-Richtlinien verabschiedet, um entschlossene Menschen in alle Aspekte des Lebens in Dubai zu integrieren.

Die Stadtverwaltung von Dubai leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität entschlossener Menschen. Die Gemeinde hat ihre Anforderungen genau untersucht und gleichzeitig Projekte und Einrichtungen modernisiert oder entwickelt..

Dubai hat auch neue Trainingsprogramme eingeführt, die sicherstellen sollen, dass die Stadt in allen Punkten universell willkommen ist. Das Dubai College of Tourism wurde vom Ministerium für Tourismus- und Handelsmarketing gegründet und hat kürzlich ein Inklusiv-Service-Schulungsprogramm gestartet, das Mitarbeitern dabei helfen soll, Menschen mit Entschlossenheit einen erstklassigen Kundenservice zu bieten.

Die Dubai Gesundheitsbehörde hat auch bemerkenswerte Fortschritte bei der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung erzielt, die den in Ländern wie den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Japan und Australien angebotenen Dienstleistungen entspricht. Dubais Straßen- und Verkehrsbehörde ist eine weitere Organisation, die eine Reihe von Projekten durchgeführt hat, um die Zugänglichkeit für entschlossene Menschen zu verbessern.

Im Rahmen der Initiative "My Community" hat die Gemeindeentwicklungsbehörde in Dubai die Sanad Card eingeführt, die sowohl Emiratis als auch Expatriates kostenlos zur Verfügung steht. Die Karte bietet exklusive Privilegien und Services mit bis zu 50 Prozent Ermäßigung auf ausgewählte Services und Produkte, die von bestimmten Personen benötigt werden.

Dubai wird auch in den kommenden Jahren neue Projekte einführen, die eine integrative, restriktionsfreie Gesellschaft für entschlossene Menschen fördern.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/de/details/1395302773976

WAM/German