Die Vereinigten Arabischen Emirate belegen in 47 Wettbewerbsindizes den ersten und den zweiten internationalen Platz


ABU DHABI, 16. Juli 2019 (WAM) - 2018 belegten die Vereinigten Arabischen Emirate in 47 Wettbewerbsindizes, die rund 13 Entwicklungssektoren abdecken, den ersten und zweiten internationalen Platz. Dies spiegelt ihre Bemühungen um eine umfassende Entwicklung und die Vision der Vereinigten Arabischen Emirate für 2021 wider.

Die Leistungen der VAE wurden von mehreren führenden internationalen Organisationen dokumentiert.

Im Arbeitssektor belegten die VAE laut dem International Talents Competitiveness Report der INSEAD Business School im Jahr 2018 den ersten Platz im "Ease of Employment and Work Productivity Index" sowie den zweiten Platz im "Flow of High" Facharbeiter- und Intelligenzattraktionsindex. "

Im Bildungsbereich belegten die Vereinigten Arabischen Emirate den ersten internationalen Platz in der Kategorie "Anteil ausländischer Hochschulstudenten" sowie "Abschlussrate der Grundschulstufe" und "Präsenz internationaler Studierender" auf den International Innovation Index der INSEAD Business School im Jahr 2018 bzw. den Legatum Prosperity Index.

Die Vereinigten Arabischen Emirate belegten nach Angaben des World Competitiveness Report des World Economic Forum weltweit den ersten Platz im Wirtschaftssektor, und zwar in den Indizes "Mangel an Inflation" und "Mangel an Bedrohungen für den Standortwechsel von Dienstleistungen der Zukunft der Wirtschaft" Im jährlichen Wettbewerbsbericht 2018 des International Institute for Management Development wurden die VAE auf den zweiten Platz in der Kategorie "Förderung des Unternehmertums" gesetzt.

Der International Innovation Index bewertete die VAE im "Establishment of Economic Conglomerates Index" und im "Customs Services Sector Index" auf den gleichen Positionen.

In den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnologie belegten die VAE laut Global Competitiveness Yearbook 2018 den ersten Platz in der Kategorie "Breitbandabonnements" im Global Competitiveness Report und den zweiten Platz in der Kategorie "Digitale Transformation von Unternehmen."

Bezüglich der Umwelt rangierten die VAE 2018 weltweit an erster Stelle in der Kategorie "Zufriedenheitsgrad bei den Umweltschutzbemühungen", während das Land im Bereich Finanzen an zweiter Stelle stand in der Kategorie "Schuldendynamik" gemäß dem Global Competitiveness Report des World Economic Forum und in der Kategorie "Fehlende steuerliche Auswirkungen auf Investitionsanreize" gemäß dem Global Tourism and Travel Competitiveness Report.

Die Vereinigten Arabischen Emirate belegten im "Ease of Tax Payment Index" (Ease of Tax Payment Index), wie im Business Practice Report dokumentiert, ebenfalls den zweiten Platz in den Kategorien "Devisenkurse zur Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens", "Reduzierte Kapitalsteuer" und Immobilien MwSt."

In der Branche und im Innovationssektor belegten die VAE den ersten Platz in der Kategorie "Mangelnde Bedrohung der Zukunft der Wirtschaft durch Änderungen der Standorte der Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen" und wurden im jährlichen Weltwettbewerbsindex eingestuft Gleiche Position in der Kategorie "Mangelnde Bedrohungen für die Veränderung der Produktionsstandorte in Bezug auf die Zukunft der Wirtschaft" gemäß dem Global Innovation Index der INSEAD Business School.

Die Leistung der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate verbesserte sich ebenfalls erheblich und belegte international den ersten Platz in Bezug auf "Effizienz der Umsetzung von Regierungsbeschlüssen", "Flexibilität der Aufenthaltsgesetze" und "Partnerschaften zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor". Die VAE belegten den zweiten Platz in den Kategorien "Toleranz gegenüber Ausländern", "Vertrauen in die Regierung" und "Anpassungsfähigkeit an die Regierungspolitik.

Im Bereich Energie belegten die Vereinigten Arabischen Emirate beim Thema "Einfacher Zugang zu Elektrizität" weltweit den ersten Platz, während sie im Bereich Infrastruktur den ersten Platz im "Roads Quality Index" und den zweiten Platz in der "Aerial Transport Infrastructure Quality" einnahmen.

In der Tourismus- und Reisebranche belegten die VAE den ersten Platz im "Tourismus- und Reisebranche-Prioritätsindex" sowie im "Einkaufseffizienz für Touristen" -Index "Nachhaltigkeit und Entwicklung des Tourismus- und Reisebranche-Index". und der "Qualitätsindex für die Infrastruktur des Tourismussektors."

Im Gesundheitsbereich belegte das Land den ersten Platz in den Kategorien "Gesundheitssektor", "Abwesenheit von HIV" und "Abwesenheit von Malaria" sowie den zweiten Platz im "Health Care Satisfaction Index."

Die Vereinigten Arabischen Emirate erreichten in Bezug auf Justiz und Sicherheit den ersten internationalen Rang in den Kategorien "Fehlende Arbeitskonflikte" und "Geringe Auswirkungen von Kriminalität und Gewalt auf die Arbeitskosten" sowie den zweiten Rang im "Sicherheitsindex" und "Geschlecht" Saldoindex. " An erster Stelle rangierte das Unternehmen hinsichtlich der Gleichstellung der Geschlechter und der Alphabetisierungsrate und an zweiter Stelle hinsichtlich des gleichen Entgelts für ähnliche Arbeiten.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/de/details/1395302774436

WAM/German