SCI gibt 2,5 Mrd. AED für gemeinnützige Projekte aus


Schardscha, 8. September 2019 (WAM) - Im Rahmen seiner wohltätigen und humanitären Projekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Ausland hat Sharjah Charity International (SCI) in den letzten zehn Jahren 2,5 Mrd. AED für Hilfspakete für benachteiligte Bürger ausgegeben und Einwohner der VAE, Zahlungen für Waisenkinder und die Durchführung von Projekten in rund 110 Entwicklungsländern auf der ganzen Welt.

Dies wurde in einem Bericht dokumentiert, der vom SCI anlässlich des Internationalen Tags der Nächstenliebe herausgegeben wurde und jährlich am 5. September veröffentlicht wird..

Scheich Essam bin Saqr Al Qasimi, Vorsitzender des SCI, hob die Leistungen der Wohltätigkeitsorganisation hervor und unterstrich ihren Beitrag zur Unterstützung von Bildungs- und Gesundheitsprojekten im In- und Ausland durch die Umsetzung mehrerer Initiativen.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302784841

WAM/German