ADNOC Distribution Board prüft Zahlung der Zwischendividende


ABU DHABI, 9. September 2019 (WAM) - ADNOC Verteilung gab am Montag bekannt, dass der Verwaltungsrat am Sonntag, dem 29. September 2019, zusammentritt, um die Zahlung einer Zwischendividende für 2019 zu prüfen und zu genehmigen. Dies geht aus einer veröffentlichten Offenlegungserklärung hervor auf der Website der Abu Dhabi Securities Exchange, ADX.

Im April 2019 genehmigten die Aktionäre des Unternehmens eine neue Dividendenpolitik, die eine jährliche Dividende für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe von 2,39 Mrd. AED (650 Mio. USD) vorsieht. Dies entspricht 0,1910 AED pro Aktie und einer Steigerung von 63 Prozent gegenüber 2018. eine jährliche Dividende für das Geschäftsjahr 2020 von 2,57 Mrd. AED (700 Mio. USD), entsprechend 0,2057 AED pro Aktie, eine Steigerung von 75 Prozent gegenüber 2018; und eine Mindestauszahlung von 75 Prozent der ausschüttungsfähigen Gewinne ab 2021.

In jedem Fall unterliegt die Dividende dem Ermessen und der Genehmigung des Verwaltungsrates. Wie bereits angekündigt, beabsichtigt das Unternehmen, die Hälfte der jährlichen Dividende im Oktober des betreffenden Jahres und die Hälfte im April des folgenden Jahres weiter auszuschütten.

Übersetzt von : Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302785170

WAM/German