Dienstag 30 November 2021 - 1:22:00 pm

Der krönende Moment für die Expo 2020 in Dubai, als der letzte Abschnitt des Al Wasl Doms in Position gebracht wird

  • crowning moment for expo 2020 dubai as final section of al wasl dome is lifted into place 2.jfif
  • crowning moment for expo 2020 dubai as final section of al wasl dome is lifted into place 1.jfif

Dubai, 18. September 2019 (WAM) - Nach monatelanger Planung konnte das letzte Stück des Al-Wasl-Doms nach einem komplizierten und komplexen Bauvorgang erfolgreich in Position gebracht werden. Laut einer Pressemitteilung der Expo 2020 Dubai vom Mittwoch stand die riesige Stahlkrone der Kuppel an der Spitze des Schmuckstücks des Expo 2020 Dubai-Standorts.

Mit einer Fläche von 724.000 Kubikmetern und einer Höhe von 67,5 Metern - höher als der Schiefe Turm von Pisa - umgibt das 130 Meter breite gewölbte Stahlgitter das Al Wasl Plaza, ein Bauwerk, das das Herzstück des Expo 2020-Geländes bilden wird Werden Sie zu Dubais neuestem architektonischen Wahrzeichen.

SH Scheich Ahmed Bin Saeed Al Maktoum, Vorsitzender des höheren Ausschusses der Expo Dubai 2020, Präsident der Dubai Civil Aviation Authority, Vorsitzender der Dubai Airports, Vorsitzender und Hauptgeschäftsführer der Emirates Airline and Group, sagte: "Die Krönung der Kuppel von Al Wasl ist Ein wichtiger Meilenstein nicht nur für die Expo 2020 Dubai, sondern für ganz Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate. Dieses neue architektonische Wunderwerk verbindet eine lange Liste inspirierender Entwürfe, die unser Land durch Zusammenarbeit, harte Arbeit und die unendliche, ehrgeizige Vision unserer Führung geschaffen hat und Menschen. Es ist ein weiteres Beispiel dafür, was die Nation tun kann, wenn sie all ihre Talente zu einem solch gewaltigen Zweck kombiniert. "

Scheich Ahmed fügte hinzu: "Die Kuppel von Al Wasl wird einen bleibenden Platz auf dem Höhepunkt der weltberühmten architektonischen Errungenschaften unseres Landes einnehmen. Mein herzlicher Glückwunsch geht an alle, die daran beteiligt sind, diese erstaunliche Ingenieurleistung erfolgreich abzuschließen."

Die äußerst komplizierte Operation, an der Hunderte von Technikern vor Ort mit speziellen Hebezeugen beteiligt waren, war laut Ahmed Al Khatib, Entwicklungs- und Lieferchef der Expo 2020 Dubai, eine einzigartige technische Herausforderung. "Es war der aufregendste Tag meiner gesamten Karriere. Wir hatten eine Chance, dies richtig zu machen", sagte er.

Während der Expo 2020 wird der Al Wasl Dome die größte 360-Grad-Projektionsfläche der Welt sein und Millionen von Besuchern ein unvergleichliches Erlebnis bieten. Die Krönung der Kuppel ist ein wichtiger Meilenstein für die Expo 2020. Bis Ende des Jahres sollen alle permanenten, von der Expo geleiteten Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Mit einem Gewicht von 550 Tonnen Formstahl musste die 22,5-Meter-Krone der Al Wasl-Kuppel mit einer Fehlergrenze von nur drei Millimetern genau auf dem vertikalen Gitter positioniert werden. Es wurde mit einer Technik namens Strang-Jacking abgeschlossen. Einschließlich der für das Heben der Kuppel während dieses Vorgangs erforderlichen Strukturen und Ausrüstungen betrug das Gesamtgewicht 830 Tonnen - das entspricht 600 Limousinen.

Zum langsamen Anheben der gekrümmten Stahlkrone wurden 18 Hydraulikzylinder verwendet, die mit Stahlhebeseilen an 18 freistehenden temporären Säulen befestigt waren. Es wurde direkt auf dem Spalier in 45 Metern Höhe positioniert und mit 53 provisorischen Verbindungsbügeln befestigt. Während der Nacht haben 800 Ingenieure und Bautechniker jeden Millimeter des Prozesses sorgfältig überwacht und dabei GPS-Indikatoren verwendet, um eine perfekte Ausrichtung zu gewährleisten.

Um die Geometrie der Gitterstruktur beim Anheben beizubehalten, wurde eine Reihe von Spannkabeln installiert, die den Umfang der Gitterkrone mit einem zentralen temporären Kompressionsring verbinden. Es wurden mehrere Testlifte durchgeführt, um die Bewegung der Struktur zu messen, wenn sie vom Boden abgehoben wurde. Die gespannten Kabel wurden justiert, bis sich die Verbindungspunkte am Gitterrand in den Positionen befanden, die für den Beginn des vollständigen Hebevorgangs erforderlich waren.

Ahmed Al Khatib sagte: "Die Krönung des Al Wasl Dome war sowohl unglaublich aufregend als auch eine der schwierigsten Ingenieurarbeiten der Welt. Das Heben einer so großen und schweren Struktur war mit einer Vielzahl von Variablen verbunden Wind oder Änderungen der Lufttemperatur hätten einen großen Einfluss auf unsere Berechnungen haben können, so dass eine ständige Überwachung und Neubewertung während des gesamten Prozesses unerlässlich war."

Die Krönung der Kuppel von Al Wasl war der Höhepunkt einer 14-monatigen Vorbereitungszeit. Am 26. Juni 2018 verließen die letzten Teile des Stahlgitters der Kuppel Italien. Die einzelnen Elemente trafen im Juli 2018 erstmals in Dubai ein und die Krone wurde zuvor sorgfältig auf dem Boden montiert an Ort und Stelle angehoben werden. Jetzt positioniert, wird das letzte Stück der Al Wasl-Kuppel mit dem Rest des Gitters verschweißt. Dieser Vorgang dauert 25 Tage.

Der Name Al Wasl bedeutet auf Arabisch Verbindung" und Al Wasl Plaza wird das Herzstück der Expo 2020-Website sein, die die drei Themenbezirke miteinander verbindet und während der sechsmonatigen Veranstaltung einen Anlaufpunkt für Besucher darstellt. Das Al Wasl Plaza wurde entworfen, um einen großartigen städtischen Raum" zu bilden, ein Treffpunkt, der ein schattiges Mikroklima schafft, wie es sonst nirgendwo in Dubai der Fall ist. Ein Raum, der gleichzeitig lebendige Darbietungen und natürliche Landschaften in einzigartiger Weise umfasst.

Das Thema der Expo 2020 in Dubai, "Vernetzung der Köpfe, Schaffung der Zukunft", ist das Design und der Bau der Kuppel von Al Wasl eine weltweite Zusammenarbeit, an der Unternehmen aus 13 Ländern mitwirken.

Das Al Wasl Plaza mit seiner einzigartigen und ikonischen Struktur wurde von den US-amerikanischen Architekten Adrian Smith + Gordon Gill Architecture entworfen. Der Rohstahl für das Spalier wurde aus der Tschechischen Republik, Ungarn und Polen bezogen. Der Stahl wurde von Unternehmen in Belgien, Deutschland und Spanien in seine fließenden Kurven geformt, bevor er in Italien von Cimolai Rimond zu einem komplizierten Gitter geformt wurde. Das Stahlgitter wurde chargenweise von DP World, dem Premier Global Trade Partner der Expo 2020, nach Dubai verschifft. Jacobs Mace, offizieller Program Delivery Management Provider der Expo 2020, arbeitete am gesamten Projektmanagement, und Unternehmen aus den USA, Kanada, China, Frankreich, Japan und Mexiko spielten ebenfalls eine Schlüsselrolle bei der Fertigstellung der Kuppel.

In Vorbereitung auf seine Schlüsselrolle auf der Expo 2020 wird die Stahlkonstruktion des Al Wasl-Doms als nächstes in eine beeindruckende 360-Grad-Projektionsfläche verwandelt, deren Projektionen von der Kuppel aus sichtbar sind und ein einzigartiges Besuchererlebnis bieten. Ausgestattet mit hochmodernen Projektoren der audiovisuellen Experten Christie, dem offiziellen Projektions- und Display-Partner der Expo 2020, werden in der Kuppel Auftritte von A-List-Künstlern aus aller Welt und andere wichtige Feierlichkeiten zu wichtigen internationalen Anlässen wie Silvester stattfinden , Diwali und Chinese New Year, sagte der Pressemitteilung.

Die Expo 2020 Dubai dauert sechs Monate, vom 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021, und wird voraussichtlich 25 Millionen Besucher begrüßen. 70 Prozent der Besucher werden voraussichtlich von außerhalb der VAE kommen - der größte Anteil internationaler Besucher in der 168-jährigen Geschichte von Weltausstellungen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302787627

WAM/German