Dubai bereitet sich auf eine erfolgreiche neue Kreuzfahrtsaison vor


Dubai, 6. November 2019 (WAM) - Dubai hat seine Bemühungen verstärkt, um mehr Kreuzfahrtreisende anzulocken und seine Position als führender "Kreuzfahrtknotenpunkt der Region" zu stärken. Es werden voraussichtlich mehr als 200 Schiffsanläufe und eine geschätzte Anzahl von Anläufen erwartet. Eine Million Kreuzfahrtbesucher in dieser Kreuzfahrtsaison.

Die neue Kreuzfahrtsaison begann am 19. Oktober mit der Ankunft der "Mein Schiff 5" von TUI Cruises mit über 6.000 Passagieren. Es folgen nun fünf Erstanrufe führender internationaler Kreuzfahrtschiffe während der gesamten Saison, darunter "Costa Diadema" von Costa Cruises, "MSC Bellissima" von MSC Cruises, "Juwel der Meere" von Royal Caribbean und "La Belle Des Oceans" von Croisieurope "und" Mein Schiff 6 "von TUI Cruises. Die Kreuzfahrtschiffe werden am preisgekrönten Mina Rashid Cruise Terminal in Dubai stationiert, wo sich erstklassige Einrichtungen befinden, mit denen sieben Megakreuzfahrtschiffe gleichzeitig abgefertigt werden können.

Mohammed Al Muallem, CEO und Geschäftsführer der DP World UAE Region, sagte: "Die DP World UAE Region ist bestrebt, Dubais Kreuzfahrtbranche im Einklang mit den Zielen der von Dubai entwickelten Seidenstraßenstrategie so weit wie möglich zu entwickeln, Ports, Customs and Free Zone Corporation in Zusammenarbeit mit wichtigen Regierungsbehörden. "

Mohammed Abdul Aziz Al Mannai, CEO von P & O Marinas und Executive Director von Mina Rashid, sagte: "Der Status von Mina Rashid als führendem Kreuzfahrthafen der Region spiegelt sich nicht nur in der Anzahl der jährlich einreisenden Touristen wider, sondern vor allem in der Anzahl der jährlich einreisenden Touristen. Die steigende Anzahl von Kreuzfahrtschiffen macht dieses Gebiet zu ihrem bevorzugten Heimathafen. Sie sind hier, weil wir die Einrichtungen und den Kundenservice an unseren Luxusterminals unter der Leitung des Flaggschiffs Hamdan Bin Mohammed Cruise Terminal kontinuierlich verbessern."

Hamad Bin Mejren, Senior Vice President von Dubai Tourism, sagte: "In der vergangenen Saison verzeichneten wir ein bemerkenswertes Wachstum der Besucherfrequenz und der internationalen Kreuzfahrtschiffe, die am preisgekrönten Kreuzfahrtterminal Mina Rashid anlegen wollten. Wir erwarten eine weitere erfolgreiche Saison mit der Ankunft von Die "Mein Schiff 5" von TUI Cruises ist ein wichtiger Schritt in unserem Bestreben, Dubai als ein "Muss" für Kreuzfahrten zu fördern."

In der Kreuzfahrtsaison 2019-2020 werden vom Dubai Cruise Committee, dem führende Industriepartner angehören, unter anderem das Ministerium für Tourismus- und Handelsmarketing der DP World UAE Region, Betreiber von Mina Rashid, Emirates, verstärkt Anstrengungen unternommen, um den Kreuzfahrttourismus in der Region zu fördern Airlines, die Generaldirektion für Aufenthalts- und Ausländerangelegenheiten - Dubai und der Zoll von Dubai.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302800528

WAM/German