Der Wert der ERC-Projekte und -Programme in Indonesien beläuft sich auf 440 Mio. AED


ABU DHABI, 11. November 2019 (WAM) - Der Wert der vom Emirates Red Crescent (ERC) seit 1993 in Indonesien durchgeführten humanitären Hilfsprogramme und Entwicklungsprojekte beläuft sich auf über 440,4 Mio. AED.

Der ERC startete kürzlich in Abstimmung mit der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Jakarta mehrere neue Projekte im Rahmen seiner Entwicklungsbemühungen in Indonesien, einschließlich des Baus und der Instandhaltung von 42 Wohneinheiten für schutzbedürftige Familien in Singasari Purwokerto in Zentral-Java.

Es deckte auch die jährlichen Stromkosten von 70 Häusern und beleuchtete wichtige Straßen in der Region mit Solarenergie.

Dr. Mohammed Ateeq Al Falahi, Generalsekretär des ERC, sagte, der ERC habe der humanitären Lage in Indonesien Vorrang eingeräumt, und zwar vor den Anweisungen der Führung der VAE und der Überwachung von SH Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, dem Vertreter des Herrscher in der Region Al Dhafra und Vorsitzender des ERC.

Sheikh Hamdan wies den ERC an, wichtige Entwicklungsprojekte zur Verbesserung der Grundversorgung in Krisengebieten zu starten, fügte er hinzu.

Überstzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302801788

WAM/German