5. Internationale Zukunftskonferenz zur Mobilität, auf der Mobilitätsökosysteme für eine nachhaltige Zukunft vorgestellt werden


DUBAI, 11. November 2019 (WAM) - Die 5. Internationale Zukunftskonferenz für Mobilität, die von der Emirates Authority for Standardization and Metrology, ESMA, organisiert wird, findet am 26. und 27. November 2019 im Grand Hyatt Dubai statt Eine nachhaltige Zukunft im Mittelpunkt der zweitägigen Konferenz.

Die Konferenz wird unter der Schirmherrschaft von Sultan bin Saeed Al Mansouri, Wirtschaftsminister und Vorsitzender des Board of Directors der ESMA, abgehalten und von zahlreichen strategischen Partnern aus Bund und Kommunen unterstützt.

Abdullah Abdulqader Al Maeeni, Generaldirektor der ESMA, kündigte den Start der fünften Ausgabe der Internationalen Konferenz für Mobilität der Zukunft an: "Technologische Fortschritte und neue Mobilitätslösungen führen in Zukunft zu einem völlig anderen Mobilitätsökosystem. Es ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft Mobilitätslösungsanbieter, um zukünftige Trends zu antizipieren, die Robustheit aktueller Geschäftsmodelle in Frage zu stellen und zu hinterfragen, ob zukünftige Entwicklungen richtig vorausgesehen werden. "

"Die VAE waren bereits eine Testumgebung für Entwickler von Elektrofahrzeugbatterien, Wasserstoffbrennstoffzellenfahrzeugen und autonomen Fahrzeugen, und als Regulierungsbehörden arbeiten wir bei der ESMA ständig daran, die erforderlichen Rahmenbedingungen für die ordnungsgemäße Einführung neuer Mobilitätslösungen zu entwickeln Unterstützung nachhaltiger Innovationen ", fügte Al Maeeni hinzu.

Simon Mellor, CEO der Messe Frankfurt Middle East, Mitveranstalter der Internationalen Konferenz für Mobilität der Zukunft, sagte: "Die Internationale Konferenz für Mobilität der Zukunft hat im Laufe der Jahre eine Schlüsselrolle bei der Zusammenführung der wichtigsten Interessengruppen der Branche gespielt und bietet Delegierten und Fachleuten Regierungsvertreter haben die einmalige Gelegenheit, sich mit führenden internationalen Experten auf diesem Gebiet zu treffen und auszutauschen und wertvolle Erkenntnisse über die neuesten technologischen Entwicklungen zu gewinnen, die die Branche antreiben. "

Khalaf, Director of Standards Department bei der ESMA, sagte: "Wir freuen uns erneut darauf, internationale Automobilentwickler und Lösungsanbieter, wichtige Regierungs- und Regulierungsbehörden, internationale Transportstrategen, Autohändler und Forschungseinrichtungen auf der Veranstaltung zu begrüßen, während die VAE fortfahren seinen Transportsektor in den innovativsten der Welt zu verwandeln. "

Auf der Veranstaltung wird auch eine Ausstellung gezeigt, in der die neuesten Technologien für intelligentes, nachhaltiges und intelligentes Verkehrswesen vorgestellt werden.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302801746

WAM/German