Watani Al Emarat Foundation bricht Rekord für die höchste Anzahl von Nationalitäten, die eine Nationalhymne singen


Dubai, 28. November 2019 (WAM) - Menschen aus 120 Nationen mit Wohnsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten sangen im Rahmen einer von der Watani Al Emarat Foundation organisierten Initiative die Emirati-Nationalhymne im Al Nasr-Sportstadion in Dubai, um die Guinness-Welt zu durchbrechen Rekord für die höchste Anzahl von Nationalitäten, die eine Nationalhymne singen.

Die Aufzeichnung spiegelt die Liebe und das Engagement der Menschen für die VAE sowie ihre ehrliche Loyalität und ihr Vertrauen in die Werte Toleranz und Gleichheit wider, die die Emirati-Gemeinschaft auszeichnen.

Bei dieser Gelegenheit erklärte Dherar Belhoul, Generaldirektor der Stiftung, dass die Feier das wahre Bild der VAE-Gemeinschaft als Modell für friedliches Zusammenleben, Gleichheit und Mitgefühl widerspiegele.

Er sagte, dass die Teilnahme vieler Menschen aller Nationalitäten beweise, dass die VAE ein einzigartiges und bemerkenswertes Modell des friedlichen Zusammenlebens sind, nicht nur in der arabischen Welt, sondern auch auf der ganzen Welt.

Er betonte dann, dass das Singen der Nationalhymne durch diese vielen Menschen verschiedener Nationalitäten die edelsten menschlichen Emotionen darstellt, da sie ihre Liebe zu den VAE auf eine zivilisierte Art und Weise übersetzten.

Solche Ereignisse verstärken die Beziehungen der gesamten emiratischen Gemeinschaft und den Patriotismus, sagte er abschließend.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302806869

WAM/German