Dienstag 11 August 2020 - 6:05:05 pm

Die VAE besiegen China im Amateur International Ice Hockey Tournament in Weißrussland


MINSK, 5. Januar 2020 (WAM) - Die Eishockeymannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate besiegte gestern die chinesische Mannschaft mit einem Ergebnis von 17: 11 beim "Internationalen Amateur-Eishockey-Weihnachtsturnier um den Preis des belarussischen Präsidenten".

Das Turnier findet vom 3. bis 8. Januar in der belarussischen Hauptstadt Minsk statt.

Juma Al Dhaheri, Kapitän des VAE-Teams und Generalsekretär des Eissportverbands, hob die Bereitschaft der VAE hervor, jährlich an dem Turnier teilzunehmen, und fügte hinzu, dass die anhaltende Reaktion des Landes auf die Einladung jedes Jahres die engen Beziehungen zwischen den VAE widerspiegelt und Belarus im Sport angesichts der erheblichen Aufmerksamkeit, die Alexander Lukaschenko, Präsident von Belarus, dem Sport widmete, und des Partnerschafts- und Kooperationsabkommens zwischen den beiden Ländern zur Entwicklung des Sports.

Er wies auch darauf hin, dass die Emirati-Mannschaft eine starke Leistung gegen die chinesische Mannschaft erbrachte.

"Unser nächstes internationales Turnier wird der Arab Cup of Ice Hockey in Kuwait sein, an dem das Al Ain Theebs Eishockeyteam teilnehmen wird. Es wird vom 2. bis 8. Februar stattfinden", sagte er.

Überstzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302814103

WAM/German