Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate: Die Freundschaft zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Japan verbessert sich von Jahr zu Jahr


TOKIO, 13. Januar 2020 (WAM) - Khaled Omran Al Amiri, Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Japan, sagte, dass die gegenseitigen Besuche zwischen den Führern der Vereinigten Arabischen Emirate und Japan und ihre strategischen Initiativen und Vereinbarungen die Tatsache unterstreichen, dass ihre bestehende Freundschaft in jeder Hinsicht sich jedes Jahr verbessert.

In einer Erklärung an die Emirates News Agency, WAM, anlässlich des offiziellen Besuchs von Shinzo Abe, dem japanischen Premierminister, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sagte Al Amiri, dass der Besuch auf die Teilnahme von SH Sheikh Hazza bin Zayed Al Nahyan, Stellvertreter, folgt Der Vorsitzende des Abu Dhabi-Exekutivrats und Dr. Sultan bin Ahmad Sultan Al Jaber, Staatsminister und Sonderbeauftragter für Japan, bei der offiziellen Einweihungsfeier seines Majestätskaisers Naruhito, des neuen japanischen Kaisers, im Oktober.

Al Amiri betonte auch, dass die Vereinigten Arabischen Emirate und Japan während ihrer erfolgreichen Partnerschaft von fast einem halben Jahrhundert entschlossen waren, eine gemeinsame Vision zu entwickeln und ihre allgemeine Zusammenarbeit zu verbessern.

Er fügte hinzu, dass der erfolgreiche Start des Satelliten "Khalifa Sat" aus Japan im Jahr 2018 und der bevorstehende Start der Hope-Sonde in diesem Jahr die effektive Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Weltraumforschung unterstreichen, die ihre bilateralen Beziehungen gestärkt hat.

Energie habe in den Beziehungen zwischen den beiden Ländern nach wie vor einen hohen Stellenwert, und ihre langfristige Energiepartnerschaft habe zur Entwicklung dieses Sektors und zur Diversifizierung ihrer Volkswirtschaften beigetragen, fügte er hinzu.

"Wir freuen uns darauf, unsere bestehende langfristige Partnerschaft mit Japan zu stärken, indem wir nach neuen Möglichkeiten suchen", sagte Al Amiri abschließend.

Überstzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302815913

WAM/German