Abu Dhabi Airports und ERC kooperieren bei humanitären Initiativen

  • abu dhabi airports, erc to cooperate in humanitarian initiatives 1.jfif
  • abu dhabi airports, erc to cooperate in humanitarian initiatives 2.jfif

ABU DHABI, 2. Februar 2020 (WAM) - Abu Dhabi Airports hat die Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens mit dem Emirates Red Crescent (ERC) angekündigt, um seine Rolle bei gemeinnützigen, karitativen und humanitären Initiativen zu stärken.

Das neue Abkommen definiert auch die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit im Bereich der humanitären Dienste und der Mittelbeschaffung und unterstützt die einschlägigen Regierungsstrategien auf lokaler und internationaler Ebene.

Die Unterzeichnung fand im Rahmen einer offiziellen Zeremonie im neuen Gebäude des Midfield Terminal in Anwesenheit von Scheich Mohammed bin Hamad bin Tahnoon Al Nahyan, Vorsitzender der Flughäfen von Abu Dhabi, Dr. Mohammed Ateeq Al Falahi, Generalsekretär des ERC, und Bryan Thompson statt , CEO von Abu Dhabi Airports, sowie verschiedene Beamte, Führungskräfte und Mitarbeiter des ERC.

Im Rahmen der Vereinbarung werden die Flughäfen von Abu Dhabi Initiativen zur Unterstützung lokaler und internationaler humanitärer Projekte untersuchen, die vom ERC überwacht werden. Die Airports Company wird ERC auch innerhalb der Terminals des Abu Dhabi International Airport fördern.

Zu der Ankündigung sagte Scheich Mohammed bin Hamad: "Wir sind sehr stolz darauf, mit Organisationen wie dem ERC zusammenzuarbeiten, die unter der Leitung von SH Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, Ruler's Vertreter in der Region Al Dhafra und Vorsitzender des ERC, tätig sind als Leuchtfeuer der Hoffnung für Menschen auf der ganzen Welt durch wirksame und mitfühlende Katastrophenhilfe und humanitäre Entwicklungsbemühungen. "

"Als wichtiger Beitrag zum wirtschaftlichen und sozialen Wachstum und zur Entwicklung von Abu Dhabi sind wir bestrebt, unsere Anstrengungen zur sozialen Verantwortung von Unternehmen durch die Unterstützung verschiedener humanitärer und gemeinnütziger Initiativen kontinuierlich zu verbessern. Diese Vereinbarung wird eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung unseres Status als eine führende gesellschaftlich verantwortliche Institution im Einklang mit unserer Vision, die weltweit führende Flughafengruppe zu werden. "

Dr. Al Falahi sagte: "Abu Dhabi Airports ist ein wichtiger Partner und Unterstützer des ERC, wenn es darum geht, unsere humanitären und Entwicklungsziele im In- und Ausland zu erreichen. In Übereinstimmung mit den Richtlinien von SH Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, dem ERC ist entschlossen, die Zusammenarbeit mit den nationalen Institutionen aufzubauen und zu stärken, um den von ihr betreuten Personen einen besseren Service zu bieten und die Reichweite und Wirkung ihrer Projekte und Programme zu verbessern. "

"Der ERC macht weiterhin große Fortschritte beim Aufbau von Partnerschaften zum gegenseitigen Nutzen mit nationalen Einrichtungen, die eine erhebliche Ausweitung seiner humanitären und Katastrophenhilfemaßnahmen auf der ganzen Welt ermöglichen. Abu Dhabi Airports ist ein führendes Beispiel für eine Organisation, die nicht nur das Wirtschaftswachstum des Landes unterstützt und Wohlstand, trägt aber auch zu humanitären Bemühungen auf der ganzen Welt durch seine Corporate Social Responsibility-Programme bei."

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

https://wam.ae/en/details/1395302820467

WAM/German