ADNOC Logistics testet Biokraftstoff, um den Kraftstoffverbrauch zu senken


ABU DHABI, 5. Februar 2020 (WAM) - ADNOC Logistics & Services wird Biokraftstoff als Bunkertreibstoff für Schiffe testen, um die Schwefelgrenze von 2020 einzuhalten, sagte der Chief Executive Officer des Unternehmens, Abdulkareem Al Masabi.

Al Masabi gab an, dass ADNOC die Vorschriften bis November 2019 auf seine gesamte Flotte von 28 Schiffen angewendet hat. Das Unternehmen prüft nun andere Alternativen wie LNG, LPG und gemischte Biokraftstoffe, um seine Schiffe zu befördern und den Kraftstoffverbrauch zu senken.

"Wir untersuchen mit einer unserer Tochtergesellschaften den Einsatz von Biokraftstoffen und wie dieser den Kraftstoffverbrauch senken kann", sagte Al Masabi in einem Interview mit The National.

Der Biokraftstoffversuch wurde durchgeführt, da die Internationale Seeschifffahrtsorganisation alle Schiffe ab dem 1. Januar zur Reduzierung der Schwefeloxidemissionen aller Schiffe aufforderte. Die zulässigen Schwefelemissionen wurden von zuvor 3,5 Prozent auf 0,5 Prozent des Heizöls gesenkt.

Der Umzug ist Teil der ehrgeizigen Klimaschutzziele des Unternehmens.

Überstzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302821569

WAM/German