Das Bildungsministerium führt morgen ein Fernlernsystem ein


ABU DHABI, 17. März 2020 (WAM) - Das Bildungsministerium kündigte an, morgen, 18. März, einen Pilotstart seiner Fernunterrichtsplattform durchzuführen, um sicherzustellen, dass alle Schüler intelligente Bildungstechnologien für die Durchführung ihres Studiums nutzen können.

Das System wird im Rahmen der Bemühungen des Ministeriums, die erste, zweite und dritte Phase des Plattformstarts durchzuführen, von 16:30 bis 17:30 Uhr für den Zugriff verfügbar sein.

Das Ministerium erklärte, dass dieser Schritt darauf abzielt, die Schüler in der Nutzung der Plattform zu schulen, und fügte hinzu, dass die Schulverwaltungen Arbeitspläne erstellen müssen, um interaktive Lernprogramme für Lehrer und Schüler auf allen akademischen Ebenen einzuführen.

Es wurde darauf hingewiesen, dass die Arbeitspläne Anweisungen für Lehrer enthalten müssen, um ihre Schüler zur Nutzung des Systems zu ermutigen und die Schüler und ihre Betreuer zu motivieren, eine effektive Bildungserfahrung für die Schüler zu gewährleisten.

Diese Woche wird das Ministerium vor dem Start der Initiative für alle Schüler am Sonntag, dem 22. März 2020, einwöchige Fernschulungen für rund 25.000 Lehrer und Verwaltungspersonal organisieren.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302831333

WAM/German