Die Vereinigten Arabischen Emirate lancieren einen Fonds zur Vereinheitlichung der Anti-Coronavirus-Bemühungen


ABU DHABI, 25. März 2020 (WAM) - Die VAE haben heute einen Fonds zur Vereinheitlichung der nationalen Bemühungen zur Bekämpfung der Pandemie des Coronavirus COVID-19 aufgelegt.

Der Fonds mit dem Titel "Der Fonds der Vereinigten Arabischen Emirate: Heimat der Menschheit" wurde in Abstimmung mit der Nationalen Behörde für Krisen- und Katastrophenmanagement, NCEMA, dem Roten Halbmond der Emirate, dem ERC und anderen humanitären und gemeinnützigen Organisationen und Gesellschaften in den USA aufgelegt das Land.

Der Fonds erhält finanzielle und Sachspenden von Einzelpersonen und Organisationen sowie andere Beiträge, einschließlich Einrichtungen, wesentlicher Versorgungsunternehmen, Fahrzeuge und verschiedener Arten von Instrumenten für das Lieferkettenmanagement, über die Büros des ERC und anderer Wohltätigkeitsorganisationen im ganzen Land. Es wurde ein Mechanismus zur Regulierung dieser Spenden eingerichtet, um alle Anti-COVID-19-Bemühungen zu vereinheitlichen.

NCEMA hat kürzlich ein Treffen veranstaltet, bei dem der Fonds erstmals in Anwesenheit von Vertretern des ERC und anderer Wohltätigkeitsorganisationen des Landes angekündigt wurde.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302832872

WAM/German