Die VAE kündigen 85 neue Coronavirus-Fälle an, sieben weitere Wiederherstellungen

  • الإمارات تعلن تسجيل 85 حالة إصابة جديدة بفيروس كورونا و شفاء 7 حالات إضافية
  • الإمارات تعلن تسجيل 85 حالة إصابة جديدة بفيروس كورونا و شفاء 7 حالات إضافية
Video Bild

ABU DHABI, 25. März 2020 (WAM) - Die VAE kündigten am Mittwoch die Entdeckung von 85 neuen Coronavirus-Fällen (COVID-19) und die Genesung von sieben weiteren Personen an.

Die Ankündigung wurde vom Ministerium für Gesundheit und Prävention während einer regelmäßigen Pressekonferenz am Mittwoch gemacht, in der Dr. Farida Al Hosani, die offizielle Sprecherin des Gesundheitssektors der VAE, die neuesten COVID-19-Entwicklungen im Land und die von ihr ergriffenen Maßnahmen hervorhob Emiratische Behörden zur Bekämpfung der Ausbreitung der Pandemie.

Al Hosani, der auch Direktor der Abteilung für übertragbare Krankheiten am Abu Dhabi Center for Public Health ist, sagte, dass die neuen Fälle aus verschiedenen Nationalitäten stammen, darunter jeweils einer aus Dschibuti, Kanada, Ungarn, Russland, Belgien, Mauritius, Tunesien , Serbien, Venezuela, Schweden, Brasilien, Rumänien und Oman; jeweils zwei aus Palästina, Indonesien, Kolumbien, Japan, Deutschland, Ägypten, Marokko und Spanien; jeweils drei aus den Niederlanden, Australien, Südafrika, den Philippinen, Frankreich, Indien, den USA und China; jeweils vier aus Saudi-Arabien und Italien; Jeweils fünf aus dem Iran und Pakistan sowie jeweils sieben aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Großbritannien, womit sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Land auf 333 erhöht.

Sie kündigte auch die Wiederherstellung von sieben Fällen bei Personen an - fünf bangladeschischen und zwei pakistanischen Staatsangehörigen -, die alle nach einer vollständigen Genesung aus dem Krankenhaus entlassen wurden, wodurch sich die Gesamtzahl der Genesungen in den VAE auf 52 erhöhte.

Al Hosani betonte, wie wichtig es sei, dass alle Bürger und Einwohner der VAE zu Hause bleiben, sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist, und dass alle von den zuständigen Behörden empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.

"Die Entdeckung eines infizierten Falls zwingt die Behörden, eine notwendige Untersuchung unter allen Personen durchzuführen, die mit diesem einen Fall in Kontakt stehen, um die Quelle der Infektion und ihre Folgen zu identifizieren. In diesem Fall erkennen wir normalerweise zusätzliche Fälle. Sie beginnt normalerweise mit einem Person aus dem Ausland, die das Virus dann auf andere um sie herum überträgt ", erklärte sie.

"Die kürzlich angekündigten Vorsichtsmaßnahmen zielen auf den Schutz der Gesellschaft ab. Das Gesetz gilt nur für Verstöße gegen das Gesetz der Vereinigten Arabischen Emirate über übertragbare Krankheiten, bei denen Verstöße mit Haftstrafen und Geldstrafen geahndet werden", warnte sie.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302832917

WAM/German