Die VAE verurteilen den Angriff auf den Sikh-Tempel im Zentrum von Kabul

  • juihrjgfikdfgv.jpg
  • 1234556yh.jpg

ABU DHABI, 25. März 2020 (WAM) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben heute einen Terroranschlag auf einen Sikh-Tempel in Zentral-Kabul, Afghanistan, verurteilt, bei dem eine Reihe von Zivilisten getötet und verletzt wurden.

In einer heutigen Erklärung unterstrich das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit die völlige Verurteilung solcher Straftaten durch die VAE und die vollständige Ablehnung aller Formen von Gewalt und Terrorismus, die darauf abzielen, Sicherheit und Stabilität unter Verstoß gegen religiöse und menschliche Werte und Grundsätze zu untergraben.

Das Ministerium drückte das Beileid und die Solidarität der VAE mit den Familien der Opfer aus und wünschte den Verletzten eine baldige Genesung.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://www.wam.ae/en/details/1395302832844

WAM/German