Etihad Cargo, um sicherzustellen, dass der Import- und Exportbedarf der VAE angemessen gedeckt wird


ABU DHABI, 26. März 2020 (WAM) - Etihad Cargo gab am Donnerstag bekannt, dass es weiterhin seine Rolle bei der Anbindung wichtiger Frachtmärkte spielen und sicherstellen wird, dass der Import- und Exportbedarf der VAE entsprechend der aktuellen Nachfrage angemessen gedeckt wird.

Die Erklärung wurde gemäß der Anweisung der Nationalen Behörde für Notfallkrisen- und Katastrophenmanagement und der Allgemeinen Zivilluftfahrtbehörde zur vorübergehenden Einstellung aller Passagierdienste von und zu den VAE abgegeben.

Als Ergänzung zu seiner Flotte von Boeing 777-Frachtern kündigte Etihad Cargo an, eine Flotte von Boeing 787-10-Flugzeugen als Passagierfrachter für 34 wöchentliche Flüge einzuführen, die zunächst 10 Märkte bedienen.

"Jedes Flugzeug bietet Platz für 12 Unterdeckpaletten und vier Container mit bis zu 45 Tonnen Nutzlast", erklärte es.

Das Passagierfrachternetz wird Kapazitäten in Indien, Thailand, Singapur, den Philippinen, Indonesien, Südkorea und anderen Orten einführen, an denen die Grenzen für Fracht offen bleiben.

Der derzeitige Frachtflugplan werde durch zusätzliche Flüge nach Riad, London, Hongkong und Shanghai erweitert.

Durch den Einsatz der Boeing 787 zusätzlich zu ihrer Frachterflotte wird Etihad Cargo die Kontinuität lebenswichtiger Importe in die VAE sicherstellen, einschließlich Obst, Gemüse, Fleisch, medizinische Versorgung, Post und E-Commerce.

Abdulla Mohamed Shadid, Geschäftsführer für Fracht und Logistik bei der Etihad Aviation Group, sagte: "Als nationale Fluggesellschaft in die VAE arbeitet Etihad eng mit der Regierung der VAE zusammen, um sicherzustellen, dass das Land gut bedient wird und die Bedürfnisse der in den VAE lebenden Menschen erfüllt werden sind unberührt und spielen weiterhin unsere Rolle als Vermittler des globalen Handels zwischen dem Osten und dem Westen. "

"Im gegenwärtigen Umfeld und gemäß den Richtlinien unserer Führung ist es wichtig, dass diese Handelswege offen bleiben. Mit dieser zusätzlichen Kapazität können wir die eingeschränkten Märkte bedienen, in denen der Passagierfrachtbetrieb rückläufig ist, und eine strategische Rettungsleine für Fracht bieten und unterstützen." die Kontinuität des globalen Handelsökosystems. "

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302833085

WAM/German