Montag 13 Juli 2020 - 9:55:43 am

Bericht: Am 44. Tag der Wiedervereinigung: Erfahrung der VAE-Streitkräfte, Stärke auf dem Höhepunkt


Dieser Bericht wird von der Direktion für moralische Führung herausgegeben, Abteilung für militärische Informationen, dem Generalkommando der Streitkräfte der VAE.

ABU DHABI, 5. Mai 2020 (WAM) -- 1976 war der 6. Mai ein Wendepunkt in den VAE, als sie Zeuge einer historischen Entscheidung wurden, ihre Streitkräfte unter einer Flagge und einer Führung zu vereinen, um die Hoffnungen des Volkes und der Föderation zum Schutz und zur Verteidigung des Heimatlandes zu erfüllen.

Es war an diesem glorreichen Tag, als der Wille des Gründervaters, des verstorbenen Scheichs Zayed bin Sultan Al Nahyan, und seiner Brüder, der Mitglieder des Obersten Rates Ihrer Hoheiten und der Herrscher der Emirate, zusammenkamen, um eine moderne und fortschrittliche Streitmacht aufzubauen; eine Streitmacht, auf die alle stolz sein würden und die gleichzeitig die Sicherheit und den Schutz der Nation gewährleistet und ihre Stabilität erhöht.

Der 44. Jahrestag des Tages der Vereinigung der Streitkräfte fällt mit dem Jahr zusammen, in dem sich die VAE auf die Feier des 50.

Jahrestag der Vereinigung der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate. Er ist auch Ausdruck des guten Images der Streitkräfte der VAE und des Respekts, den sie sich als eine der am besten ausgebildeten und professionellsten Armeen der Region in vielen Ländern erworben haben.

Der vorliegende Bericht gibt einen Überblick über einige der Errungenschaften, die die Streitkräfte der VAE durch ihren progressiven und beschleunigten Entwicklungsprozess erreicht haben, während sie gleichzeitig mit der Modernisierung, die das Land in allen Bereichen in den Jahren 2019 und 2020 erlebt, Schritt halten.

Rückkehr aus dem Jemen Am 9. Februar 2020 feierten die Führung der VAE und ihre Bevölkerung die Rückkehr der Angehörigen ihrer Streitkräfte aus den Streitkräften der Arabischen Koalition im Jemen, deren Namen in der ewigen Erinnerung des Heimatlandes und der Geschichte der arabischen und islamischen Nationen verankert sind.

Die Feierlichkeiten hoben zwei Dinge hervor: den Ausdruck von Loyalität und Dankbarkeit gegenüber denjenigen, die ihr Leben für das Heimatland geopfert haben, und den Stolz der Streitkräfte der VAE und den Heroismus, die Tapferkeit, Ethik und Kampfeffizienz, die sie bei der Erfüllung der ihnen von der Führung des Landes übertragenen Aufgaben bewiesen haben.

Die Rolle, die sie im Jemen spielte Die Beteiligung der Streitkräfte der VAE an der Arabischen Koalition im Jemen und ihre heroische und humanitäre Rolle verkörpern den kritischen militärischen Glauben der VAE, die heute besser auf alle potenziellen Bedrohungen vorbereitet sind.

Diese Doktrin basiert auf festen Grundsätzen, deren wichtigste der Sieg der Wahrheit und die Solidarität mit den brüderlichen Ländern der VAE ist, während sie sich gleichzeitig Herausforderungen und Gefahren stellt und sich für die Stärkung der Grundlagen von Sicherheit und Stabilität in der Golfregion und den arabischen Ländern einsetzt.

Aus diesem Grund ist die Position der VAE am Golf, auf arabischer und internationaler Ebene sowie die daraus resultierende Verantwortung, die sie mit aller Effektivität und allem Glauben wahrzunehmen bemüht sind, um die Bestrebungen der Völker der Region in Bezug auf Sicherheit und Entwicklung zu verwirklichen, nur noch stärker geworden.

Die Vision und die Prinzipien der VAE werden durch die Worte Seiner Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, fest verankert, als er sagte: "Unsere Streitkräfte waren schon immer eine Kraft des Friedens und der Stabilität in der Region und in der Welt und werden dies auch in Zukunft sein, und die VAE sind ein Land, das Frieden will, Güte und Hoffnung sät, wo immer es hingeht".

Militärische Ausstellungen Heute gelten die Dubai Airshow, die 1986 als Arab Air gegründet wurde, und die Internationale Verteidigungsausstellung und -konferenz IDEX, die 1993 zum ersten Mal stattfand, als regional und weltweit angesehene Ausstellungen für Verteidigung und Luftfahrt.

Dies wurde nicht nur dadurch erreicht, dass sie in diesen lebenswichtigen Bereichen zu starken Konkurrenten ihrer Pendants aus verschiedenen Industrieländern wurden, sondern auch dadurch, dass sie mit den neuesten weltweit relevanten Technologien vertraut gemacht wurden.

Die beiden Ausstellungen, IDEX und die Dubai Airshow, bieten auch eine Marketingmöglichkeit, da die VAE bei der Werbung und den Verträgen für ihre Streitkräfte Priorität erhalten.

Neben der Durchführung von Ausstellungen in den VAE haben das Verteidigungsministerium und das Generalkommando der Streitkräfte in den vergangenen zwei Jahren an einer Reihe von ausländischen Militärausstellungen teilgenommen, darunter die Defence and Security Equipment Exhibition in London, die International Exhibition of Weapons and Equipment in Serbien, die Internationale Militärausstellung LIMA 2019 in Malaysia und die Bahrain International Defence Conference and Exhibition 2019.

Militärische Übungen Die gemeinsamen multilateralen Militärübungen, die die Streitkräfte der VAE das ganze Jahr über gemeinsam mit den Streitkräften befreundeter Länder auf dem Boden des Landes durchführen, tragen dazu bei, die Zusammenarbeit und gemeinsame Aktionen zu fördern und militärisches Fachwissen auszutauschen.

Dies trägt auch dazu bei, die militärische Kapazität und die Koordinierung zwischen den Streitkräften der VAE und ihren Pendants zu erhöhen, die auf dem ständigen Engagement des Generalkommandos der Streitkräfte zur Verbesserung der Leistung und Effizienz gemäß einer klaren Strategie beruhen.

Die VAE haben 2019 und 2020 an mehreren Militärübungen teilgenommen, wie z.B. an der Übung "Peninsula Shield 10" in Saudi-Arabien, an der "Cooperation 2", einer gemeinsamen Militärübung mit Oman, an der "Hamimat 10", einer Übung zwischen den Bodentruppen der VAE und ihren französischen Pendants, sowie an weiteren Übungen in Abu Dhabi, wie z.B. "Strong Constants 1" mit Jordanien, "Iron Union 12" und "Native Fury 20" mit den USA.

Die Veranstaltung "Festung der Union".

Die Veranstaltung "Festung der Union", eine zweimal jährlich von den Streitkräften der VAE organisierte Initiative, unterstreicht die wichtige Rolle der gut ausgebildeten Streitkräfte der VAE beim Schutz der Sicherheit des Heimatlandes, der Bürger und der Einwohner der VAE.

Die Veranstaltung beleuchtet die Erfahrung der Streitkräfte, ihre Bereitschaft, ihre hohe Moral und ihre allgemeine Professionalität anhand mehrerer Szenarien verschiedener Live-Schlachten, einschließlich einer Luftoperation zur Geiselbefreiung.

Es zeigt auch die Koordination und enge Zusammenarbeit, die die Streit- und Sicherheitskräfte bei der Bewältigung von Sicherheitsbedrohungen praktizieren.

Messen zum Thema Beschäftigung Das Generalkommando der Streitkräfte nimmt aufgrund seines tiefen Glaubens an seine Rolle und seiner nationalen Verantwortung, die Bevölkerung der VAE über die verfügbaren Beschäftigungsmöglichkeiten zu informieren, an Jobmessen teil.

Dies gilt als die Hauptsäule im Prozess des Aufbaus, der Förderung und der Gewinnung einer größtmöglichen Zahl von Bewerbern, die Staatsbürger des Staates sind und über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen.

Sie beruht auch auf der Überzeugung, dass eine technische Ausbildung und wissenschaftliche Fähigkeiten in Übereinstimmung mit international anerkannten Regeln wichtig sind. Die Streitkräfte haben alle Studenten, die Staatsbürger sind, eingeladen, an ihren verschiedenen Ausbildungsprogrammen teilzunehmen, insbesondere am Programm für Berufsdiplome 2019/2020 - einem einjährigen Programm, das vom Bildungsministerium und der Nationalen Qualifikationsbehörde akkreditiert ist.

Herstellung von Verteidigungsgütern Was die Rüstungsproduktion anbelangt, so sind die VAE beim Aufbau einer Basis, die auf dem internationalen Verteidigungsmarkt konkurrenzfähig ist, bereits weit fortgeschritten, da das Land in der Lage ist, militärische Fahrzeuge, Kommunikations-, Elektronik- und unbemannte Systeme, einschließlich unbemannter Flugzeuge, zu entwerfen, herzustellen und aufzurüsten sowie hervorragende Wartungsarbeiten anzubieten.

Die VAE sind bestrebt, fortschrittliche Technologie zu lokalisieren, indem sie sich die Partnerschaften zunutze machen, die sie mit führenden Ländern im Bereich der militärischen Fertigung geschlossen haben, und indem sie daran arbeiten, durch diese Schritte fortschrittliche Technologie und modernes Wissen zu erlangen.

Die nationale Rüstungsproduktion hat sich in den letzten Jahren auf der internationalen Bühne bemerkbar gemacht und verfügt über große Wettbewerbsvorteile, die sie für ein Engagement in einem fortgeschritteneren Stadium qualifizieren, sei es im Hinblick auf den Einstieg in die Produktion neuartiger Waffen und Ausrüstungen oder durch die Sicherung des Zugangs zu neuen Märkten, um ihre hochwertigen und langlebigen Produkte zu präsentieren.

Militärische Konferenzen und Workshops Das Verteidigungsministerium und das Generalkommando der Streitkräfte haben 2019 zahlreiche Konferenzen und Workshops organisiert, darunter die Konferenz "Krieg im 21. Jahrhundert", auf der die Notwendigkeit einer proaktiven Vorbereitung betont wurde, um den digitalen Krieg zu gewinnen.

Die National and Reserve Service Authority organisierte auch die Aktivitäten der ersten internationalen Konferenz zur physischen militärischen Bereitschaft im November 2019, und das Generalkommando der Streitkräfte organisierte in Zusammenarbeit mit dem US-Zentralkommando und dem US-Energieministerium im August 2019 einen Workshop zum Thema Sicherheit, radiologische Überwachung und Reaktion auf Kernreaktorunfälle.

Das Generalkommando der Streitkräfte veranstaltete im September 2019 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz einen Workshop über Operationen während des Krieges und Waffenkontaminationen, während das Verteidigungsministerium im Januar 2020 einen Einführungsworkshop über das Konzept der Innovation organisierte.

Nationaler Dienst, Wiederaufbau und Entwicklung der Persönlichkeit junger Bürger Die National and Reserve Service Authority war sehr daran interessiert, Ausbildungsprogramme strategisch zu entwickeln, wobei die Aufrechterhaltung des Ausbildungsstandards einen großen Teil der Aufmerksamkeit der Behörde in Anspruch nimmt und als eine ihrer obersten Prioritäten betrachtet wird, um das nationale Dienstprojekt kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Der nationale Dienst arbeitet daran, den nationalen Geist zu entwickeln und die Persönlichkeit junger Bürger wieder aufzubauen und weiterzuentwickeln, um eine neue Generation zu schaffen, die Führungselemente besitzt, Vertrauen und Stolz auf ihre alten historischen Wurzeln hat und loyal und stark ist, in Erfüllung der Vision des Gründervaters der Nation, des verstorbenen Scheichs Zayed bin Sultan Al Nahyan.

Militärakademien und Bildungsinstitute stellen qualitative Entwicklung, wissenschaftlichen Fortschritt Die Streitkräfte der VAE haben Militärinstitute, Schulen und Hochschulen eingerichtet, die die Jugend militärisch ausbilden, um den Anforderungen der Zeit und der Entwicklung aller Situationen gerecht zu werden.

Darüber hinaus hat sich die militärische Entität dafür eingesetzt, diese Bildungsinstitute mit den Fähigkeiten und militärischen Wissenschaften auszustatten, die die Studenten dazu befähigen, ihrem Land dienen zu können.

Im Jahr 2019 gab es viele Abschlüsse, unter anderem vom National Defence College, vom Joint Command and Staff College, vom Zayed Military College, vom Khalifa bin Zayed Air College und vom Rashid bin Saeed Naval College.

Emiratische Frauen in den Streitkräften Die Frauen in den Streitkräften haben das Vertrauen, die Aufmerksamkeit und die Unterstützung von Präsident Seine Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, dem Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, gewonnen.

Es gab eine beträchtliche Anzahl von Frauen, sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich, in verschiedenen Positionen und Rängen, die zu den fortschrittlichen Errungenschaften bei Modernisierung, Bereitschaft und Kompetenz beigetragen haben, die die Streitkräfte der VAE erlebt haben.

Frauen haben sich auch in der Verwaltung und in verschiedenen Arten militärischer Aktionen hervorgetan, sie haben sich in die Aufgaben der Streitkräfte zur Aufrechterhaltung des Friedens in verschiedenen Teilen der Welt eingeschaltet und ihre Hilfe auf Menschen in Not ausgedehnt.

Die Streitkräfte der VAE ermöglichen es Frauen, sich im zivilen Bereich zu engagieren und verschiedene administrative Funktionen in den Divisionen und Direktionen der Streitkräfte und in verschiedenen wissenschaftlichen und beruflichen Fachbereichen zu übernehmen - die Khawlah bint Al-Azwar-Schule bietet viele solcher Kurse an.

Militärisches Zentrum für Leibeserziehung und die kontinuierliche Vorbereitung von Militärteams Der Militärsport erlebte einen qualitativen Wandel aufgrund der Unterstützung, die er von der Führung der VAE erhält, um die körperliche Fitness zu erreichen, die zur Steigerung der Produktion in verschiedenen Bereichen beitragen wird.

Die Streitkräfte der VAE erreichen dieses Ziel durch regelmäßige Sportaktivitäten und die Teilnahme an entsprechenden Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der VAE.

Das Militärsportzentrum ist ein Beispiel für die Vorbereitung von Militärteams und die Auswahl der besten Spieler, die die Streitkräfte der VAE bei lokalen Meisterschaften vertreten sollen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302840672

WAM/German