Dienstag 20 Oktober 2020 - 11:17:43 am

CBUAE veröffentlicht die Namen der Banken, die mehr als 50% der zugewiesenen TESS-Liquiditätsfazilität in Anspruch genommen haben


ABU DHABI, 16. Mai 2020 (WAM) - Die Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate, CBUAE, unterstützt die fortschrittlichen Schritte der Banken zur Unterstützung der von der COVID-19-Pandemie betroffenen Kunden. Bisher wurden bereits 77 Prozent aus der Liquiditätsfazilität in Höhe von 50 Mrd. AED im Rahmen des TESS (Targeted Economic Support Scheme) entnommen, was 38,5 Mrd. AED zugewiesenen Mitteln entspricht.

Um Banken und Finanzunternehmen zu motivieren, mehr aus der Null-Kosten-Finanzierungsfazilität für TESS-Liquidität herauszuholen, die von betroffenen privaten Unternehmenskunden, KMU und Einzelpersonen genutzt werden soll, hat die CBUAE außerdem eine Mitteilung herausgegeben, die zusätzliche Erläuterungen zu den Aufschubanträgen im Rahmen des TESS und zielt darauf ab, die Umsetzung des Systems weiter zu erleichtern.

Gemäß der Mitteilung müssen alle Banken und Finanzunternehmen die besonderen Umstände der betroffenen Kreditnehmer berücksichtigen, um einen Aufschub der Rückzahlung innerhalb des TESS zu erhalten, da die Optionen für die Gewährung von Aufschüben Folgendes umfassen: Nur Aufschub des Kapitals, Aufschub beider Zinsen / Gewinne und Kapitalrückzahlung oder nur Aufschub von Zinsen / Gewinnen.

In der Bekanntmachung wurde hervorgehoben, dass die am meisten nachgefragte Option die Aufschiebung von Zinsen / Gewinnen und die Tilgung von Kapital ist, sofern die Umstände des Kreditnehmers nicht die Annahme anderer Optionen zulassen.

CBUAE begrüßt Initiativen von Banken zur Unterstützung und Entlastung ihrer betroffenen Kunden, ohne auf das ihnen zur Verfügung stehende TESS-Programm zurückzugreifen.

Die CBUAE veröffentlicht die Liste der Banken, die mehr als 50 Prozent der zugewiesenen TESS-Liquiditätsfazilität in Anspruch genommen haben, um die betroffenen Kunden in solch beispiellosen Zeiten zu schützen und zu unterstützen. Die CBUAE fordert die Banken außerdem nachdrücklich auf, die zugewiesenen Mittel zu ertrinken und die Wirtschaft zu unterstützen.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302842973

WAM/German