Dienstag 14 Juli 2020 - 9:52:58 am

Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate: COVID-19 Genesungen steigen auf über 19.000 und 571 neue Fälle identifiziert

  • الإمارات تعلن ارتفاع عدد حالات الشفاء إلى أكثر من 19 ألفا و الكشف عن 571 حالة إصابة جديدة بمرض كورونا المستجد
  • الإمارات تعلن ارتفاع عدد حالات الشفاء إلى أكثر من 19 ألفا و الكشف عن 571 حالة إصابة جديدة بمرض كورونا المستجد
Video Bild

ABU DHABI, 3. Juni 2020 (WAM) - Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate gab am Mittwoch bekannt, dass 41.762 zusätzliche COVID-19-Tests unter Bürgern und Einwohnern der VAE durchgeführt wurden, was zur Entdeckung von 571 neuen Fällen führte und die Gesamtzahl der Infektionen im Land auf 36.359 erhöhte.

Dies schließt diejenigen ein, die sich in Behandlung befinden, Genesungsfälle und Todesfälle. 427 weitere Patienten haben sich nach der notwendigen medizinischen Versorgung vollständig erholt, so dass sich die Gesamtzahl der Genesungen im Land auf 19.153 erhöht hat.

Die Ankündigung erfolgte während der regelmäßigen Medienkonferenz in Abu Dhabi, bei der Dr. Amna Al Dahak Al Shamsi, offizielle Sprecherin der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate, über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und die Maßnahmen zur Eindämmung seiner Auswirkungen berichtete.

Während des Briefings gab Dr. Al Shamsi auch den Tod eines Patienten von COVID-19 bekannt, wodurch sich die Gesamtzahl der Todesfälle auf 270 erhöhte.

"Die Zahl der COVID-19-Fälle, die noch immer behandelt werden, beläuft sich jetzt auf 16.936 Fälle aus verschiedenen Ländern", fügte sie hinzu.

Dr. Al Shamsi unterstrich die Bedeutung der kommenden Periode und sagte, dass die Wiederherstellung der Normalität davon abhängt, dass die Öffentlichkeit sich an die geltenden Gesundheitsmaßnahmen hält.

"Jegliche Fahrlässigkeit oder Leichtfertigkeit wird, Gott bewahre, zu schrecklichen Konsequenzen führen", warnte sie.

"Unsere Gesundheitsfachkräfte an vorderster Front stehen an der Spitze der Kampagne zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19. Sie setzen ihre heldenhafte Arbeit rund um die Uhr fort, um unsere Sicherheit zu gewährleisten. Jetzt, da der staatliche und der private Sektor wieder geöffnet haben, obliegt es uns allen, unserer kollektiven und individuellen Verantwortung gerecht zu werden und die vollständige Einhaltung aller Präventivmaßnahmen zu gewährleisten. Wir alle müssen unserer Verantwortung für die Gewährleistung unserer Sicherheit und der Sicherheit anderer gerecht werden. Wir müssen weiterhin unser Heimatland, die Entwicklung unserer Nation und unser Wohlergehen schützen", schloss sie.

In seiner Ansprache sagte Dr. Saif Juma Al Dhaheri, Sprecher der National Emergency Crisis and Disasters Management Authority (NCEMA), dass die VAE zusätzliche Schritte zur Wiederherstellung der Normalität unternommen haben, indem sie einigen Flughäfen des Landes den Transfer und Transit von Passagieren aus anderen internationalen Häfen erlaubten.

"Die Entscheidung umfasst die Flughäfen Abu Dhabi International Airport, Dubai International Airport und Sharjah International Port sowie Etihad Airways, Emirates, Flydubai und Air Arabia", sagte er und wies darauf hin, dass diese Fluggesellschaften in den kommenden Tagen Einzelheiten zu ihren Operationen bekannt geben würden.

"Die Entscheidung wurde nach einer ganzheitlichen Überprüfung durch eine Reihe von nationalen Behörden getroffen, darunter NCEMA, die Allgemeine Behörde für Zivilluftfahrt und den Gesundheitssektor.

"Als globales Luftfahrtdrehkreuz sind die VAE entschlossen, die Anwendung von COVID-19-Gegenmaßnahmen nach den Kriterien verschiedener internationaler Luftfahrtorganisationen zu gewährleisten, um die Sicherheit der Passagiere und des Personals auf ihren Flughäfen zu schützen", fuhr er fort.

"Spezielle Taskforces aus verschiedenen Abteilungen haben daran gearbeitet, einen umfassenden Rahmen für die Anwendung von Sicherheitsverfahren auf den Flughäfen des Landes und durch die Fluggesellschaften zu entwickeln, indem sie Feldbesuche durchgeführt haben, um sicherzustellen, dass alle Vorsichtsmaßnahmen für die Sicherheit aller Passagiere in allen Ankunfts- und Abflugterminals sowie in allen Transportmitteln innerhalb der Flughäfen und Flugzeugkabinen getroffen werden", erklärte er.

Er fügte hinzu, dass Feldteams auf den Flughäfen des Landes, die sich sowohl aus Bürgern als auch Anwohnern zusammensetzen, alle Anstrengungen unternehmen, um "ihrer Verantwortung gerecht zu werden, die Wiederherstellung des normalen Flugverkehrs zu beschleunigen und diesen lebenswichtigen Sektor zu unterstützen. Wir danken ihnen allen für ihre ehrenvollen Bemühungen".

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

https://www.wam.ae/en/details/1395302846176

WAM/German