Sonntag 09 August 2020 - 1:45:26 pm

Außenminister der VAE und US-Sonderbeauftragter für den Iran treffen sich zur Überprüfung der regionalen Entwicklungen

  • عبدالله بن زايد يستقبل الممثل الأمريكي الخاص بشؤون إيران وكبير مستشاري السياسات لوزير الخارجية الأمريكي
  • عبدالله بن زايد يستقبل الممثل الأمريكي الخاص بشؤون إيران وكبير مستشاري السياسات لوزير الخارجية الأمريكي
Video Bild

ABU DHABI, 28. Juni 2020 (WAM) -- S.H. Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, traf sich mit Brian Hook, dem US-Sonderbeauftragten für den Iran und hochrangigen politischen Berater des Außenministers, um regionale Angelegenheiten von gemeinsamem Interesse und Wege zur Verbesserung der bilateralen Zusammenarbeit zu erörtern.

Scheich Abdullah empfing den US-Diplomaten im Hauptquartier des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit der VAE in Abu Dhabi, wo sie das breite Spektrum der vom Iran ausgehenden Bedrohungen und die gemeinsamen Bemühungen zur Schaffung einer stabileren und sichereren Nahost-Region erörterten.

Während des Treffens prangerte Scheich Abdullah die anhaltende Einmischung des Iran und seiner Verbündeten in die Angelegenheiten der arabischen Länder an und betonte das Interesse der VAE an einer Vertiefung der Zusammenarbeit mit den USA an allen Fronten. Er stellte fest, dass beide Länder die Verpflichtung teilen, den Extremismus in all seinen Formen zu besiegen, um tolerantere und friedlichere Gesellschaften zu schaffen.

Der US-Sonderbeauftragte betonte die Bedeutung der bilateralen Beziehungen zu den VAE und sicherte Scheich Abdulla weitere Anstrengungen zur Förderung der strategischen Zusammenarbeit zu.

An dem Treffen nahmen Khaldoon Khalifa Al Mubarak, Vorsitzender der Abu Dhabi Executive Affairs Authority, EAA, und John Rakolta, US-Botschafter in den VAE, teil.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://www.wam.ae/en/details/1395302851699

WAM/German