Sonntag 09 August 2020 - 12:32:59 pm

GCAA erwägt die Rückkehr der Boeing 737 Max in den Luftraum der VAE


ABU DHABI, 1. Juli 2020 (WAM) - Die VAE gaben bekannt, dass sie derzeit die Rückkehr des Flugzeugs Boeing 737 Max in den Luftraum der VAE erwägen.

Der Generaldirektor der Allgemeinen Zivilluftfahrtbehörde, GCAA, Saif Mohammad Al Suwaidi, sagte: "Die GCAA arbeitet eng mit den Betreibern der Federal Aviation Administration, der FAA, Boeing und den VAE zusammen, um die Wiederaufnahme des B737Max seit seiner Gründung nach zwei tragischen Unfällen zu gewährleisten. Wir führen regelmäßig Gespräche mit der FAA und Boeing über alle Aspekte der Zertifizierung, einschließlich Design, Testflüge und Schulung für die Flugbesatzung. "Darüber hinaus unterhält die GCAA eine enge Koordination mit anderen wichtigen Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt, um diese auszutauschen Informationen und profitieren von ihren Erfahrungen. Das Genehmigungsverfahren der VAE für die Wiederinbetriebnahme von B737Max hängt von den Zertifizierungsaktivitäten ab, die derzeit zwischen der FAA und der Boeing durchgeführt werden.

"Die GCAA setzt sich für die Gewährleistung höchster Sicherheitsstandards am Himmel der VAE ein und wird auf die Wiederinbetriebnahme von B737Max hinarbeiten, bis akzeptable Sicherheitsstandards erreicht sind", betonte er.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://www.wam.ae/en/details/1395302852497

WAM/German