Donnerstag 06 August 2020 - 5:29:44 am

Post-Koronavirus-Webinar der Olympischen Bewegung schlägt 3 Initiativen vor, zieht 500 Anhänger an

  • "الاولمبية الوطنية" تعلن 3 مبادرات مقترحة بالتزامن مع وبينار مستقبل الحركة الأولمبية بعد كوفيد - 19
  • "الاولمبية الوطنية" تعلن 3 مبادرات مقترحة بالتزامن مع وبينار مستقبل الحركة الأولمبية بعد كوفيد - 19

DUBAI, 26. Juli 2020 (WAM) -- Das Nationale Olympische Komitee (NOC) hat im Anschluss an ein Webinar, das die nationale und internationale olympische Bewegung in der Zukunft nach dem Koronavirus untersuchte, drei Initiativen für die nächste Olympische Periode vorgestellt.

Die Initiativen, die während der vom NOC fernorganisierten Veranstaltung, an der 500 Teilnehmer aus Sport- und Medienorganisationen teilnahmen, ins Leben gerufen wurden, konzentrierten sich auf den Start der Olympischen Spiele der Universitäten, des olympischen Erbes und der Olympischen Spiele der ausländischen Gemeinschaften.

Die Universitätsolympiade ist die erste Olympiade, die unter den Universitäten der Vereinigten Arabischen Emirate stattfindet. Die zweite Initiative bezieht sich auf das olympische Erbe und beinhaltet die Stärkung des olympischen Erbes der VAE in Abstimmung mit verschiedenen Sportgremien. Sie umfasst die Entwicklung der Ökonomie des olympischen Sports, die Koordination mit Interessenvertretern zur Förderung der Infrastruktur der olympischen Bewegung und die Vermittlung der Grundsätze der olympischen Bewegung an die Mitglieder der Gemeinschaft.

Die Initiative "Community Olympics" spiegelt die Vision der VAE wider, Integration und Harmonie unter allen Mitgliedern der Gesellschaft der VAE zu fördern und die Grundsätze der Internationalen Olympischen Charta auf nichtdiskriminierende Weise im Sport anzuwenden.

Diese Initiativen wurden während des Webinars vorgestellt, das von Mohammed Ben Sulayem, dem Generalsekretär des NOC, und einer Vielzahl von Rednern und Teilnehmern, darunter Funktionäre und Interessenvertreter der nationalen olympischen Bewegung, eröffnet wurde. Er übermittelte die Grüße von S.H. Scheich Ahmed Ahmed bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, und stellte fest, dass Seine Hoheit den Wert der Zusammenarbeit bei der Entwicklung des Sportsektors in den Vereinigten Arabischen Emiraten sehr hoch einschätzt.

In der Eröffnungsrede sagte Ben Sulayem: "Das Nationale Olympische Komitee will mit globalen Ereignissen Schritt halten, indem es eine Organisationsstruktur aufbaut, die den Herausforderungen der olympischen Bewegung bei der Ausbildung und Qualifikation von Sportkadern gerecht wird.

Er stellte eine Reihe von Programmen im Zusammenhang mit der olympischen Bewegung sowie Initiativen zur Förderung der Kultur der Sportpraktiken und zur Ausweitung der Teilnahme am Sport in den gesamten VAE vor.

"Seit Februar 2020 arbeitete das Nationale Olympische Komitee an der Gründung des Sportschiedsgerichtszentrums der VAE und entwickelte einen Masterplan für die Olympische Bibliothek der VAE, die Tausende von Büchern und internationalen Nachschlagewerken mit Bezug zum Sport und zur olympischen Bewegung umfasst und damit zum größten wissenschaftlichen Gebäude für die Nationalen Olympischen Komitees im Nahen Osten wird", bemerkte Ben Sulayem.

Er sagte auch, dass die Übernahme des NOC-Gebäudes durch seine Organisation kurz vor dem Abschluss stehe, was die Ausgaben für Mietverträge der Sportverbände reduzieren würde. Er fuhr fort, dass das strategische Dokument der Nationalen Olympischen Akademie im Einklang mit den Grundsätzen der Internationalen Olympischen Bewegung und den Leitlinien der Internationalen Olympischen Akademie aktualisiert worden sei.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

https://wam.ae/en/details/1395302858146

WAM/German