Mittwoch 25 November 2020 - 6:42:58 pm

Aktuelle Herausforderungen bieten dem GCC die Möglichkeit, gemeinsame Aktionen zu unterstützen, so Al Gergawi vor dem GCC-Ausschuss

  • الإمارات تترأس اجتماع اللجنة الوزارية المكلفة بمتابعة تنفيذ قرارات مجلس التعاون الخليجي
  • الإمارات تترأس اجتماع اللجنة الوزارية المكلفة بمتابعة تنفيذ قرارات مجلس التعاون الخليجي

DUBAI, 21. November 2020 (WAM) -- Die VAE führten den Vorsitz bei der 21. virtuellen Sitzung des Ausschusses des Golf-Kooperationsrates, der die Umsetzung der vom Obersten Rat des GCC verabschiedeten Resolutionen zur gemeinsamen Aktion verfolgen sollte.

In seiner Eröffnungsrede sagte der Minister für Kabinettsangelegenheiten, Mohammad bin Abdullah Al Gergawi: "Der rasche Wandel, den die Welt in verschiedenen Sektoren erlebt, hat die sozialen und wirtschaftlichen Systeme weltweit vor Herausforderungen gestellt. Diese Herausforderungen bieten jedoch eine Gelegenheit für gemeinsame Aktionen, um das Wachstum und die Integration des Golfs zu unterstützen".

"Die Zusammenarbeit zwischen den GCC-Mitgliedsstaaten wird in der kommenden Zeit ein Katalysator für Wachstum sein. Wir haben Gründe und Erfolgsfaktoren, und wir hoffen, durch unsere Bemühungen bei solchen Treffen den Aktionsrahmen und die konstruktive Zusammenarbeit zu stärken, da die Integration des GCC in verschiedenen Bereichen und Sektoren uns einen großen Vorteil bietet, den wir auf den verschiedenen Aktionspfaden nutzen müssen, um die Kooperationsmöglichkeiten zu diversifizieren und zu erweitern", fügte er hinzu.

Ein Bericht über den Fortschritt der Umsetzung der Resolutionen über gemeinsame Aktionen durch die Mitgliedsstaaten wurde zusammen mit anderen Berichten über die im Hinblick auf den Gemeinsamen Markt des GCC erzielten Erfolge und einer statistischen Studie zur Messung der Umsetzung der Resolutionen über die Realität diskutiert.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302888478

WAM/German