Sonntag 18 April 2021 - 10:47:11 pm

Gemeinsame Erklärung: VAE und USA verpflichten sich, die klimatischen Herausforderungen gemeinsam anzugehen


ABU DHABI, 5. April 2021 (WAM) -- Die Vereinigten Arabischen Emirate und die USA kündigten in einer gemeinsamen Erklärung ihr gemeinsames Engagement zur Bewältigung der klimatischen Herausforderung an, wobei sie die Wichtigkeit und Dringlichkeit einer Erhöhung der globalen Klimaambitionen betonen. Beide Länder kündigten ihre Absicht an, bei neuen Investitionen zur Finanzierung der Dekarbonisierung in der gesamten MENA-Region und darüber hinaus zusammenzuarbeiten und sich darauf zu konzentrieren, die am meisten gefährdeten Menschen bei der Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels zu unterstützen.

Dr. Sultan Ahmed Al Jaber, Minister für Industrie und Hochtechnologie und Sonderbeauftragter der VAE für den Klimawandel, sagte: "Gemeinsam mit den USA haben die VAE bekräftigt, dass entschlossene, proaktive Klimaschutzmaßnahmen ein Motor für Wirtschaftswachstum und nachhaltige Entwicklung sein können. Aufbauend auf dem Erbe und der Erfahrung der VAE, die ein langjähriges Engagement für eine nachhaltige Entwicklung gezeigt haben und heute drei der weltweit größten Solaranlagen betreiben, werden wir uns zusammen mit den USA auf gemeinsame Anstrengungen in den Bereichen erneuerbare Energien, Wasserstoff, industrielle Dekarbonisierung, Kohlenstoffabscheidung und -speicherung, naturbasierte Lösungen und kohlenstoffarme Stadtgestaltung konzentrieren."

Er fügte hinzu: "Die VAE sind reich an Möglichkeiten mit den weltweit niedrigsten Kosten für Solarenergie und erheblichen Investitionen in die Kohlenstoffabscheidung. Wir freuen uns darauf, unsere Erfahrungen mit der internationalen Gemeinschaft zu teilen, um Klimaschutz in wirtschaftliche Chancen zu verwandeln."

Beide Länder nahmen die Fortschritte vieler führender Unternehmen zur Kenntnis und vereinbarten eine enge Zusammenarbeit mit dem Privatsektor, um die notwendigen Investitionen und technologischen Ressourcen zu mobilisieren, die zur Eindämmung der Klimakrise und zur Unterstützung der Wirtschaft benötigt werden.

Auf nationaler Ebene bekräftigten die USA und die VAE ihre Absicht, auf die Dekarbonisierung ihrer Volkswirtschaften entsprechend ihrer nationalen Gegebenheiten und wirtschaftlichen Entwicklungspläne hinzuarbeiten, einschließlich der Reduzierung der Kohlenstoffemissionen bis 2030.

Die USA und die VAE betonten ihr Engagement für die Umsetzung des Pariser Abkommens und die Förderung des Erfolgs der 26. UN-Klimakonferenz der Vertragsparteien (COP26) in Glasgow.

Die gemeinsame Erklärung ist das Ergebnis des VAE-Regionaldialogs für Klimaschutz, der am 4. April stattfand und an dem führende Vertreter aus der gesamten MENA-Region teilnahmen und eine neue Ära der Zusammenarbeit in der Region für eine Zukunft einleiteten, die sich auf Wohlstand durch Klimapolitik, Investitionen, Innovation und nachhaltiges Wirtschaftswachstum konzentriert.

An dem Dialog nahmen hochrangige Würdenträger aus der gesamten Region sowie wichtige globale Partner und Organisationen teil. Zu den Teilnehmern gehörten der designierte COP26-Präsident Alok Sharma, der US-Sondergesandte für Klimafragen John Kerry sowie Minister und hochrangige Vertreter aus den VAE, Oman, Kuwait, Bahrain, Katar, Ägypten, Jordanien, Marokko, Irak, Sudan und der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA). Die Veranstaltung hat die regionale Führungsrolle der VAE im Bereich Klima weiter gestärkt und bietet den teilnehmenden Nationen eine gemeinsame Basis, um eine gemeinsame Vision für den Klimaschutz im Vorfeld der COP26 zu entwickeln.

Der vollständige Text der heute veröffentlichten gemeinsamen Erklärung der USA und der VAE lautet: "Die USA und die VAE sind entschlossen, sich gemeinsam der Herausforderung des Klimawandels zu stellen. Wir glauben, dass entschlossenes Handeln ein Motor für wirtschaftliches Wachstum und nachhaltige Entwicklung sein kann.

Wir werden daran arbeiten, die Umsetzung des Pariser Abkommens zu stärken und den Erfolg der COP26 in Glasgow zu fördern. Im Bewusstsein der Wichtigkeit und Dringlichkeit, die globalen Klimaambitionen zu erhöhen, beabsichtigt jeder von uns, Schritte zur Dekarbonisierung unserer Volkswirtschaften in Übereinstimmung mit unseren nationalen Gegebenheiten und wirtschaftlichen Entwicklungsplänen zu unternehmen, einschließlich der Reduzierung unserer Emissionen bis 2030.

Wir werden auch eng zusammenarbeiten, um neue Investitionen in die Finanzierung der Dekarbonisierung sowohl in der Region des Nahen Ostens und Nordafrikas (MENA) als auch in der breiteren internationalen Gemeinschaft zu tätigen und den am meisten gefährdeten Menschen zu helfen, sich an die unvermeidlichen Auswirkungen des Klimawandels anzupassen. In dieser Hinsicht werden wir durch neue regionale Initiativen ermutigt, wie zum Beispiel die Green Middle East Initiative des Königreichs Saudi-Arabien.

Wir werden unsere gemeinsamen Anstrengungen insbesondere auf erneuerbare Energien, Wasserstoff, industrielle Dekarbonisierung, Kohlenstoffabscheidung und -speicherung, naturbasierte Lösungen und kohlenstoffarme Stadtgestaltung konzentrieren - mit Beispielen von Modellstädten wie Masdar City und der weltweit größten Solaranlage an einem Standort in Noor in Abu Dhabi. Wir nehmen die Möglichkeiten in den VAE zur Kenntnis, wie z. B. die weltweit niedrigsten Kosten für Solarstrom und erhebliche Investitionen in die Kohlenstoffabscheidung.

Wir werden mit der globalen Gemeinschaft zusammenarbeiten, um die notwendigen Schritte zu unternehmen, um ein in Paris vereinbartes Temperaturlimit in Reichweite zu halten, auch durch länderspezifische Erweiterungen der national festgelegten Beiträge. Wir erkennen die starken Klimabemühungen vieler führender Unternehmen an und werden eng mit dem Privatsektor zusammenarbeiten, um die Investitionen und transformativen Mitigations- und Anpassungstechnologien zu mobilisieren, die zur Eindämmung der Klimakrise und zur Unterstützung der Wirtschaft benötigt werden.

Wir sind ermutigt durch die Gespräche, die wir in Abu Dhabi mit anderen Ländern der Region geführt haben und von denen wir glauben, dass sie eine neue Ära der Zusammenarbeit in der Region für eine Zukunft einläuten, die sich auf Wohlstand durch Klimapolitik, Investitionen, Innovation und nachhaltiges Wirtschaftswachstum konzentriert."

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://www.wam.ae/en/details/1395302924457

WAM/German