Dienstag 19 Oktober 2021 - 9:42:41 am

Die VAE kündigen die "Grundsätze der 50" an, um einen wirtschaftlichen, politischen und entwicklungspolitischen Fahrplan für die nächsten 50 Jahre zu erstellen


ABU DHABI, 5. September 2021 (WAM) -- Die VAE haben im Rahmen der Kampagne "Projekte der 50" die "Prinzipien der 50" bekannt gegeben, um den strategischen Fahrplan für die neue Ära des wirtschaftlichen, politischen und sozialen Wachstums der VAE festzulegen.

Die zehn Grundsätze dienen als Leitlinien für alle Institutionen der VAE, wenn das Land in den nächsten 50 Jahren eine neue Entwicklungsphase einleitet, wie sie von Seiner Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Präsident der VAE, vorgegeben und von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, angestrebt wird; und Seine Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der VAE-Streitkräfte.

Seine Hoheit Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan sagte: "Unsere einzige und bleibende Aufgabe ist es, den Bürgern und Bewohnern der VAE das bestmögliche Leben zu bieten. Die Wirtschaft wird den Weg der VAE für die nächsten 50 Jahre leiten, mit einem politischen Ansatz, der auf Frieden und Dialog basiert. In der kommenden Phase wird es zu einer umfassenden und ausgewogenen Entwicklung aller Regionen und Sektoren der VAE kommen."

Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum sagte: "Die VAE sind ein Ziel, eine Wirtschaft, eine Flagge, ein Führer, und in den nächsten 50 Jahren werden alle als ein Team zusammenarbeiten, um unsere Ziele zu erreichen. Unsere Werte werden auch in den nächsten 50 Jahren so bleiben, wie sie von den Gründern festgelegt wurden, nämlich die besten, edelsten und großzügigsten Menschen zu sein."

Seine Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed sagte: "Die zehn Prinzipien der VAE für die nächsten 50 Jahre werden die zentralen Leitlinien für alle unsere Institutionen sein, um die Union zu stärken, eine nachhaltige Wirtschaft aufzubauen und alle möglichen Ressourcen für den Aufbau einer wohlhabenderen Gesellschaft zu nutzen. Die Förderung positiver regionaler und globaler Beziehungen, um unsere nationalen Ziele zu erreichen und Frieden und Stabilität in der ganzen Welt zu unterstützen, wird in der kommenden Phase im Mittelpunkt unserer Prioritäten stehen."

Die 10 Grundsätze lauten wie folgt: Erster Grundsatz: Die Stärkung der Union, ihrer Institutionen, ihrer Legislative, ihrer Fähigkeiten und ihrer Finanzen bleibt der wichtigste nationale Schwerpunkt. Die Entwicklung der städtischen und ländlichen Wirtschaft im ganzen Land ist der schnellste und effektivste Weg zur Konsolidierung der Union der Emirate.

Das zweite Prinzip: Wir werden uns in der kommenden Zeit bemühen, die beste und dynamischste Wirtschaft der Welt aufzubauen. Die wirtschaftliche Entwicklung des Landes ist das oberste nationale Interesse, und alle staatlichen Institutionen in allen Bereichen und auf den verschiedenen föderalen und lokalen Ebenen tragen die Verantwortung für den Aufbau des besten globalen wirtschaftlichen Umfelds und die Aufrechterhaltung der in den letzten 50 Jahren erzielten Gewinne.

Das dritte Prinzip: Die Außenpolitik der Emirate ist ein Instrument, das unseren übergeordneten nationalen Zielen dienen soll, von denen das wichtigste die wirtschaftlichen Interessen der Emirate sind. Das Ziel unseres politischen Ansatzes ist es, der Wirtschaft zu dienen. Und das Ziel der Wirtschaft ist es, den Menschen in der Union ein besseres Leben zu ermöglichen.

Das vierte Prinzip: Der wichtigste künftige Wachstumsmotor ist das Humankapital. Die Entwicklung des Bildungssystems, die Rekrutierung von Talenten, die Bindung von Fachkräften und der kontinuierliche Ausbau von Fähigkeiten werden entscheidend dafür sein, dass die Emirate die wettbewerbsfähigste Volkswirtschaft bleiben.

Das fünfte Prinzip: Gute Nachbarschaft ist die Grundlage für Stabilität.

Die geografische, soziale und kulturelle Position des Landes in seiner Region ist die erste Verteidigungslinie für seine Sicherheit und seine zukünftige Entwicklung. Die Entwicklung stabiler und positiver politischer, wirtschaftlicher und sozialer Beziehungen zu seinen Nachbarn ist eine der wichtigsten Prioritäten der Außenpolitik des Landes.

Das sechste Prinzip: Die Festigung des Rufs der Emirate in der Welt ist eine nationale Aufgabe für alle Institutionen. Die Emirate sind ein einziges Ziel für Wirtschaft, Tourismus, Industrie, Investitionen und kulturelle Exzellenz. Unsere nationalen Institutionen müssen ihre Bemühungen vereinen, indem sie gegenseitig von ihren gemeinsamen Fähigkeiten profitieren, und daran arbeiten, globale Unternehmen unter dem Dach der Emirate aufzubauen.

Das siebte Prinzip: Die digitale, technische und wissenschaftliche Exzellenz der Emirate wird ihre Entwicklung und ihre wirtschaftlichen Grenzen bestimmen. Die Konsolidierung seiner Position als globaler Knotenpunkt für Talente, Unternehmen und Investitionen in diesen Bereichen wird das Land zu einem künftigen Weltmarktführer machen.

Achter Grundsatz: Das zentrale Wertesystem in den Emiraten soll weiterhin auf Offenheit und Toleranz, der Wahrung der Rechte, der Rechtsstaatlichkeit und dem Gesetz beruhen. Wir glauben an die Wahrung der Menschenwürde, die Achtung der kulturellen Vielfalt, die Stärkung der menschlichen Brüderlichkeit und den dauerhaften Respekt vor unserer nationalen Identität. Das Land wird durch seine Außenpolitik weiterhin alle Initiativen, Zusagen und internationalen Organisationen unterstützen, die Frieden, Offenheit und Menschlichkeit fördern.

Das neunte Prinzip: Die humanitäre Auslandshilfe der Emirate ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Vision und moralischen Verpflichtung gegenüber weniger glücklichen Völkern. Unsere humanitäre Auslandshilfe ist nicht an Religion, Rasse, Hautfarbe oder Kultur gebunden. Politische Meinungsverschiedenheiten mit einem Land sollten keine Rechtfertigung dafür sein, diesem Land bei Katastrophen, Notfällen und Krisen keine Hilfe zukommen zu lassen.

Das Zehnte Prinzip: Der Aufruf zu Frieden, Harmonie, Verhandlungen und Dialog zur Beilegung aller Streitigkeiten ist die Grundlage der Außenpolitik der Emirate. Das Streben nach regionalem und globalem Frieden und Stabilität gemeinsam mit regionalen Partnern und globalen Freunden ist eine grundlegende Triebfeder unserer Außenpolitik.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395302966860

WAM/German