Dienstag 28 September 2021 - 6:20:14 pm

Nicht-Öl-Handel der VAE steigt bis 2020 auf 1,403 Billionen AED


ABU DHABI, 14. September 2021 (WAM) -- Der Wert des Nicht-Öl-Außenhandels der VAE stieg im Jahr 2020 auf 1,403 Billionen AED und spiegelt damit die robuste Geschäftsdynamik der Handelsplätze des Landes trotz der Auswirkungen der Pandemie wider.

Laut den vom Federal Center for Competitiveness and Statistics (FCSA) veröffentlichten Daten nehmen die VAE im Warenhandel weltweit und regional eine begehrte Position ein, wobei die Nicht-Öl-Exporte im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um 10,1 Prozent auf 254,6 Mrd. AED stiegen.

Die Importe erreichten 785,1 Mrd. AED, was 56 Prozent des gesamten Warenhandels ausmacht, wobei die Re-Exporte 26 Prozent oder 363,4 Mrd. AED des gesamten Handelsvolumens im Berichtsjahr ausmachten.

China blieb mit einem bilateralen Handelsvolumen von 174 Mrd. AED der wichtigste Handelspartner der VAE, gefolgt von Saudi-Arabien mit 104 Mrd. AED und Indien mit 102,5 Mrd. AED auf dem dritten Platz. Die USA waren mit 80,2 Mrd. AED der viertgrößte Handelspartner, gefolgt vom Irak mit 53 Mrd. AED. Auf diese fünf Länder entfallen 36,6 Prozent des Außenhandels der VAE ohne Öl, verglichen mit 44,1 Prozent im Jahr 2019, was die verbesserte Wettbewerbsfähigkeit der VAE im Hinblick auf die Diversifizierung in mehrere Märkte bestätigt.

Die Schweiz steht mit 29,2 Mrd. AED an der Spitze der Exportmärkte der VAE und erhält 11,5 Prozent der Nicht-Öl-Exporte der VAE, gefolgt von Saudi-Arabien mit 25,6 Mrd. AED, Indien mit 19,7 Mrd. AED, der Türkei mit 18,4 Mrd. AED und Italien mit 18,2 Mrd. AED.

China ist mit einem Gesamtwert von 144,4 Mrd. AED an Nicht-Öl-Gütern der wichtigste Importpartner der VAE, gefolgt von den USA mit 60,5 Mrd. AED, Indien mit 60,5 Mrd. AED, Japan mit 34,7 Mrd. AED und Deutschland mit 26,7 Mrd. AED. Auf diese fünf Länder entfallen 41,6 Prozent der Einfuhren der VAE.

Bei den Reexporten liegt Saudi-Arabien mit einem Gesamtwert von 54,6 Mrd. AED an erster Stelle, gefolgt von Irak (40,6 Mrd. AED), Oman (23,3 Mrd. AED), Indien (22,3 Mrd. AED) und China (19,6 Mrd. AED).

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395302970144

WAM/German