Montag 27 Juni 2022 - 9:57:57 am

WAM-Delegation besucht Medieneinrichtungen in Argentinien und Chile

  • وفد
  • وفد
  • وفد
  • وفد
  • وفد
  • وفد
  • وفد
  • وفد
Video Bild

SANTIAGO/BUENOS AIRES, 22. Mai 2022 (WAM) -- Eine Delegation der Emirates News Agency (WAM) unter der Leitung von Mohammed Jalal Al Rayssi, Generaldirektor der WAM, besuchte mehrere Medieneinrichtungen in Chile und Argentinien, um die Zusammenarbeit beim Austausch von Nachrichten zu fördern.

Die Besuche sind Teil des Bestrebens von WAM, Partnerschaften mit Medieneinrichtungen in Lateinamerika zu schließen und ein breites Netz strategischer Arbeitsbeziehungen mit internationalen Medienakteuren aufzubauen.

Während ihres Aufenthalts in Chile besuchte die Delegation den Hauptsitz von Canal 13 in Santiago, dem zweitältesten Fernsehsender des Landes.

Die Delegation wurde über die Arbeit des Senders informiert, der 1959 seinen Sendebetrieb aufnahm und der einzige südamerikanische Fernsehsender ist, der derzeit assoziiertes Mitglied der Europäischen Rundfunkunion ist.

Außerdem besuchte die Delegation den Hauptsitz des Nationalen Fernsehens von Chile (TVN), das 1969 seinen Sendebetrieb aufnahm, sowie den Hauptsitz der 1950 gegründeten Zeitung La Tercera, wo die WAM-Delegation über die Geschichte der Zeitung informiert wurde und Möglichkeiten der Medienzusammenarbeit erkundete.

Die Delegation besuchte auch den Sitz des Fernsehsenders Mega TV und den Sitz des 1959 gegründeten Senders Chilevision.

Während des Besuchs unterzeichnete die WAM-Delegation eine Vereinbarung mit Chilevision über eine verstärkte Zusammenarbeit im Bereich des Nachrichtenaustauschs.

Anschließend besuchte die Delegation den Hauptsitz von Radio Bio-Bio, um Möglichkeiten für eine verstärkte Zusammenarbeit in der gemeinsamen Medienarbeit zu erörtern.

Während der Argentinienreise besuchte die WAM-Delegation den Hauptsitz des Fernsehsenders TVP, der 1951 seinen Sendebetrieb aufnahm, und die 1945 gegründete Zeitung Clarin, die größte Zeitung Argentiniens und die zweitgrößte spanischsprachige Zeitung der Welt.

Darüber hinaus unterzeichnete WAM eine Medienkooperation mit Redaccion, einer führenden spanischen Digitalzeitung, während eines Besuchs in deren Hauptsitz. Zwei Kooperationsvereinbarungen wurden auch mit der in Argentinien ansässigen Latin America News Agency und dem Fernsehsender C5N unterzeichnet.

Die WAM-Delegation besuchte Canal 9 (auch bekannt als El Nueve), einen Fernsehsender mit Sitz in Buenos Aires, und unterzeichnete dort ein Kooperationsabkommen.

Die Argentinienreise umfasste auch Besuche des Hauptsitzes der 1945 gegründeten nationalen argentinischen Nachrichtenagentur Télam, des 1990 gegründeten Fernsehsenders Telefe sowie von Infobae, dem Online-Nachrichtenportal der argentinischen Zeitung Buenos Aires Económico.

Die Delegation besuchte auch den Hauptsitz des Fernsehsenders Artear in Buenos Aires, der Fernsehprogramme für ganz Argentinien und seine Nachbarländer produziert und ausstrahlt.

Al Rayssi hob die Bedeutung der Besuche der Delegation bei mehreren führenden Medienunternehmen in Chile und Argentinien hervor und wies darauf hin, dass sie die Grundlagen ihrer nachhaltigen Partnerschaften stärken wolle.

Die WAM konzentriere sich darauf, ihre Zusammenarbeit und Partnerschaften mit internationalen Medien voranzutreiben, erklärte er und fügte hinzu, dass es in den lateinamerikanischen Ländern eine Reihe führender Medien gebe, mit denen die WAM gerne Fachwissen austauschen wolle.

Der Besuch sei eine ideale Gelegenheit, um Medien in Chile und Argentinien zur Teilnahme am Global Media Congress einzuladen, den die Vereinigten Arabischen Emirate im November in Abu Dhabi veranstalten werden, sagte er abschließend.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395303049790

WAM/German