Donnerstag 18 August 2022 - 11:38:17 am

Saudische Behörden schließen Vorbereitungen in Mina für den Empfang von 1 Mio. Hadsch-Pilgern ab


MINA, 7 Juli, 2022 (WAM) -- Die für die Hadsch-Saison 2022 zuständigen saudischen Ministerien und Behörden haben ihre Vorbereitungen abgeschlossen, um heute in Mina eine Million Pilger zum Tarwiyah-Tag (Bewässerung) zu empfangen.

Nach Angaben der saudischen Presseagentur (SPA) hat das Hadsch-Ministerium seinen operativen Plan für die diesjährige Hadsch-Saison abgeschlossen. In der Zwischenzeit haben die Kommandos der Hajj-Sicherheitskräfte ihre Bereitschaft erklärt, die Sicherheit der Pilger während der Hajj-Saison gemäß den Richtlinien und Wünschen der weisen Führung zu gewährleisten.

Der Gesundheitssektor bietet medizinische Dienstleistungen in vier Krankenhäusern und 26 Gesundheitszentren in Mina mit 550 Betten und Ambulanzdiensten, die aus 100 kleinen und 75 großen Ambulanzfahrzeugen bestehen. Darüber hinaus gibt es 97 Ambulanzzentren, die dem saudischen Roten Halbmond angeschlossen sind und über eine Flotte von 320 Krankenwagen, sechs Ambulanzflugzeugen, neun Motorrädern und vier Golfwagen verfügen, sowie vier medizinische Versorgungsfahrzeuge und 16 Einsatzfahrzeuge mit 1 288 medizinischen Mitarbeitern.

Die National Water Company stellte operative und strategische Speichermöglichkeiten zur Verfügung, um 2,4 Millionen Kubikmeter durch ihre Netze zu pumpen, während die Saudi Electricity Company ihre Dienstleistungen in Mekka und den heiligen Stätten durch 46 neue Projekte verbesserte.

In der Zwischenzeit hat der saudi-arabische Pfadfinderverband 2.200 Pfadfinder zur Betreuung der Pilger in Mina bereitgestellt. Diese freiwilligen Einsätze unterstützen die Bemühungen der Regierung und des Privatsektors um die Pilger.

Übersetzt von : Magdy Elserougy.

https://wam.ae/en/details/1395303064415

WAM/German