Mittwoch 10 August 2022 - 11:47:42 am

VAE unterzeichnen ASEAN-Vertrag über Freundschaft und Zusammenarbeit in Südostasien


ABU DHABI, 3. August 2022 (WAM) -- Die VAE nahmen an der 55. Außenministertagung des Verbandes Südostasiatischer Nationen (ASEAN) teil, die vom 30. Juli bis 6. August 2022 im Königreich Kambodscha stattfindet. Als einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte des Treffens unterzeichneten die VAE den ASEAN-Vertrag über Freundschaft und Zusammenarbeit in Südostasien (TAC).

Die VAE wurden bei der Unterzeichnungszeremonie von Dr. Abdulnasser Alshaali, Beigeordneter Minister für Wirtschafts- und Handelsangelegenheiten im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit (MoFAIC), vertreten.

In seinen Ausführungen betonte Alshaali die gemeinsamen Werte und die tief verwurzelten Beziehungen zwischen den VAE und den ASEAN-Mitgliedstaaten. Er fügte hinzu: "Die Unterzeichnung des TAC spiegelt das Bestreben der VAE wider, die wirtschaftlichen Beziehungen zu den ASEAN-Ländern zu stärken und voranzutreiben."

Er wies auf die globalen Herausforderungen hin, die die zunehmende Bedeutung der multilateralen Zusammenarbeit, insbesondere innerhalb regionaler und internationaler Organisationen wie der ASEAN, deutlich machen. Er wies auch darauf hin, dass die Unterzeichnung des TAC den letzten Schritt im Rahmen der Bewerbung der VAE um die Aufnahme in die ASEAN als Partner des sektoralen Dialogs (SDP) darstellt.

Alshaali sagte: "Da die VAE den letzten Schritt im Prozess zur Erlangung des SDP-Status vollziehen, ist es wichtig, die gegenseitigen Vorteile hervorzuheben, die diese Partnerschaft mit sich bringen wird, insbesondere die Impulse, die sie unseren gemeinsamen Bemühungen um die Bewältigung dringender Probleme auf regionaler und globaler Ebene geben wird, einschließlich des Klimawandels, der Nahrungsmittel- und Energiesicherheit und der Nachhaltigkeit des Gesundheitssektors.

Er hob die greifbaren Beiträge der potenziellen Partnerschaft der VAE mit dem ASEAN und seinen Mitgliedsstaaten hervor, insbesondere in den Bereichen Handel, Investitionen, Tourismus, digitale Transformation und Gesundheitswesen.

Die Bemühungen der VAE, das TAC zu unterzeichnen und ASEAN als SDP beizutreten, sind Teil der umfassenderen Strategie des MoFAIC und der Grundsätze des 50-Rahmens der VAE, wobei der Schwerpunkt auf dem Aufbau nachhaltiger und effektiver Partnerschaften mit Ländern und multilateralen Organisationen liegt.

Der Vertrag über Freundschaft und Zusammenarbeit in Südostasien (Treaty of Amity and Cooperation in Southeast Asia) ist ein Friedensvertrag zwischen südostasiatischen Ländern, der von den Gründungsmitgliedern des Verbands Südostasiatischer Nationen (Association of Southeast Asian Nations), einer Wirtschaftsorganisation mit zehn Mitgliedstaaten, geschlossen wurde: Indonesien, Thailand, Malaysia, Singapur, Brunei, Kambodscha, Myanmar, Philippinen, Vietnam und Laos.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://wam.ae/en/details/1395303071730

WAM/German