Mittwoch 10 August 2022 - 11:52:20 am

Dubai Chambers organisiert einen Besuch für eine äthiopische Delegation, um die digitale Wirtschaft und den Kundenservice des Emirats zu erkunden

  • abdulla al-theeb highlighting the chamber's digital transformation to the visiting delegation
  • khalid al-jarwan and omar khan in a group photo with the visiting delegtaion

DUBAI, 4. August 2022 (WAM) – Dubai Chambers organisierte vom 25. bis 30. Juli 2022 einen Besuch für eine Delegation aus Äthiopien und begrüßte 10 namhafte Entscheidungsträger aus dem öffentlichen und privaten Sektor.

Angeführt wurde die Delegation von Ewnetu Abera, CEO von Perago Information Systems PLC, dem Unternehmen, das mit der Umsetzung der .gov-Initiative für die äthiopische Bundesregierung beauftragt ist.

Die Delegierten versuchten, Dubais Erfolg bei digitalen Dienstleistungen zu erkunden, die Aussichten für den Aufbau potenzieller Geschäftspartnerschaften zu erörtern und Vereinbarungen zu unterzeichnen, die die Strategie Digital Ethiopia 2025 unterstützen würden, zusätzlich zum Austausch von Wissen und Fachwissen.

Der Besuchsdelegation gehörten Vertreter des Ministeriums für Innovation und Technologie in Äthiopien und Führungskräfte von Perago Information Systems PLC an.

Die Delegation hielt acht Treffen mit Vertretern von Dubai Chambers, Digital Dubai und mehreren Unternehmen ab, darunter OnTime, Value Grid, Digital Falcon und World1Media, um Möglichkeiten für den Aufbau von Partnerschaften und Kooperationen zu erörtern.

Die Delegation traf sich mit Khalid Al-Jarwan, Exekutivdirektor der Dubai Chamber for Digital Economy, der sie in die Entwicklung der digitalen Wirtschaft im Emirat Dubai sowie in die Bemühungen der Kammer einführte, die Vision Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai zu verwirklichen, um das Emirat als Welthauptstadt der digitalen Wirtschaft und als führendes Ziel für internationale digitale Unternehmen zu fördern.

Al-Jarwan betonte die Bedeutung von Partnerschaften und Kooperationsbemühungen und betonte Dubais Wettbewerbsvorteile für digitale Start-ups, die weltweit expandieren wollen.

Äthiopien sei ein führender digitaler Start-up-Markt in Afrika und ein wichtiger Wirtschaftspartner für das Emirat Dubai, erklärte Al-Jarwan.

Die Delegierten stellten fest, dass Dubai und sein öffentlicher und privater Sektor umfangreiche Erfahrungen gesammelt haben, die Äthiopien helfen können, die Ziele seiner Strategie Digitales Äthiopien 2025" zu erreichen.

Omar Khan, Director of International Offices der Dubai International Chamber, sagte, dass die Organisation dieser Delegation zu einem Zeitpunkt erfolgt, an dem allgemeine Anstrengungen unternommen werden, um Dubais Position als globales Geschäftsziel und als Drehscheibe für internationales Know-how in den Bereichen Kundenservice und Digitaltechnik Transformation auszubauen. Er merkte an, dass der Besuch Türen für zukünftige Kooperationen weit geöffnet habe.

Die Besuchsdelegation besichtigte die Abteilung für Mitgliedschaft und Dokumentation der Handelskammer von Dubai, wo sie sich mit deren Direktor Abdulla Al-Theeb traf und die intelligenten Dienste erkundete, die den Mitgliedern angeboten werden.

Al-Theeb hob die Prinzipien hervor, auf denen der Kundenservice und die digitalen Transformationssysteme der Kammer beruhen, und wies darauf hin, dass die Kundenzufriedenheit oberste Priorität hat, was kontinuierliche Investitionen erfordert, um außergewöhnliche Lösungen für Kunden bereitzustellen, damit sie ihre Transaktionen einfach und bequem abschließen und ihnen Zeit und Mühe sparen können .

Ewnetu Abera sagte: Das von Dubai Chambers organisierte Erfahrungsaustauschprogramm ermöglichte es uns, die digitalen Technologien zu erkunden, die ein neues Wachstumsniveau vorantreiben. Wir haben auch von den Treffen profitiert, die wir mit Unternehmen des Privatsektors, einschließlich Start-ups und etablierten Unternehmen, abgehalten haben Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf dem äthiopischen Markt erörtern. Darüber hinaus werden wir eng mit Dubai Chambers zusammenarbeiten, um diese Treffen und Diskussionen in produktive Geschäftsmöglichkeiten umzuwandeln."

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

https://wam.ae/en/details/1395303071897

WAM/German