Mittwoch 05 Oktober 2022 - 6:19:33 am

Dubai Industrial City wird am Global Manufacturing and Industrialisation Summit 2022 teilnehmen

  • "دبي الصناعية" تشارك في القمة العالمية للصناعة والتصنيع 2022
  • "دبي الصناعية" تشارك في القمة العالمية للصناعة والتصنيع 2022
  • "دبي الصناعية" تشارك في القمة العالمية للصناعة والتصنيع 2022

DUBAI, 21. September 2022 (WAM) -- Dubai Industrial City, ein Mitglied der TECOM-Gruppe, hat seine Teilnahme am Global Manufacturing and Industrialisation Summit (GMIS) 2022 angekündigt, der vom 28. bis 30. September 2022 in Pittsburgh, Pennsylvania, stattfindet.

Mit dem Ziel, den grenzüberschreitenden Handel zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten zu stärken, wird Dubai Industrial City zusammen mit anderen Organisationen und Regierungsstellen der vom Ministerium für Industrie und Hochtechnologie (MoIAT) eingeladenen Delegation der VAE beitreten.

Als eines der größten Fertigungszentren in der Region wird Dubai Industrial City an verschiedenen Diskussionen und Aktivitäten unter dem Dach der VAE-Delegation teilnehmen, um für das günstige Geschäftsklima und die Fertigungsmöglichkeiten des Landes zu werben. Als Teil des Programms wird Dubai Industrial City mehrere Betriebsbesichtigungen durchführen, um bestehende und neue Beziehungen zu amerikanischen und internationalen Kunden zu pflegen.

Dubai Industrial City wird auch an der MoIAT-Podiumsdiskussion "Why Make it in the Emirates?" am 29. September teilnehmen, bei der es um den Industriesektor und die Exporte der VAE, die Rolle, die er bei der Ansiedlung globaler und regionaler Unternehmen spielt, sowie um die Zukunft von Forschung und Entwicklung gehen wird.

Saud Abu Alshawareb, Executive Vice President - Industrial Leasing, TECOM Group, und Managing Director von Dubai Industrial City, sagte: "Die VAE waren 2019 der 18. größte Warenexportmarkt der Vereinigten Staaten, ein Zeichen für das aktive Handelsnetzwerk und die langjährigen Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Wir fühlen uns geehrt, eine strategische Partnerschaft mit dem MoIAT einzugehen und der Delegation auf der GMIS America beizutreten, da dies eine wertvolle Gelegenheit ist, die Dynamik zwischen einem so prominenten Handelspartner zu stärken - insbesondere, da unser Land seine Position als global wettbewerbsfähiges Industriezentrum festigt.

"Der Nicht-Öl-Handel der VAE hat in der ersten Hälfte des Jahres 2022 die Marke von 1 Billion AED überschritten. Die Operation 300bn, Make it in the Emirates und andere entsprechende Initiativen haben alle zu diesem bedeutenden Erfolg beigetragen.

Er fügte hinzu: "Als eines der größten Industriezentren der Region ist Dubai Industrial City stolz darauf, eine Plattform zu bieten, auf der Unternehmen aus aller Welt expandieren und von einem günstigen Geschäftsklima, einer Weltklasse-Infrastruktur und einer konkurrenzlosen Anbindung profitieren können. Unsere Gemeinde ist die Heimat von Giganten wie Al Barakah Dates, Standard Carpets, Anorka Food Industries und OSE Industries, die alle in die gesamte Region sowie in die USA, nach Europa, Afrika und Australien exportieren."

GMIS America, die 5. Ausgabe der internationalen Veranstaltung mit Schwerpunkt Industrie und Fertigung, steht unter dem Motto "Advancing Global Industrialization and Net Zero". Mehr als 60 internationale Führungspersönlichkeiten werden begrüßt, um nachhaltige Fertigungsverfahren und den Übergang zu sauberer Energie auf der ganzen Welt voranzutreiben.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

https://wam.ae/en/details/1395303085324

WAM/German