Dienstag 29 November 2022 - 6:20:12 am

Abdullah bin Zayed trifft den indischen Außenminister in Neu Delhi

  • عبدالله بن زايد يلتقي وزير خارجیة الھند في نیودلھي
  • عبدالله بن زايد يلتقي وزير خارجیة الھند في نیودلھي
  • عبدالله بن زايد يلتقي وزير خارجیة الھند في نیودلھي
  • عبدالله بن زايد يلتقي وزير خارجیة الھند في نیودلھي
  • عبدالله بن زايد يلتقي وزير خارجیة الھند في نیودلھي
  • عبدالله بن زايد يلتقي وزير خارجیة الھند في نیودلھي
Video Bild

NEU DELHI, 22. November 2022 (WAM) -- S.H. Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, ist mit Subrahmanyam Jaishankar, Außenminister Indiens, zusammengetroffen.

Während des Treffens, das in Neu-Delhi stattfand, erörterten die beiden Minister Möglichkeiten zur Stärkung der historischen Beziehungen zwischen den VAE und Indien im Rahmen der umfassenden strategischen Partnerschaft zwischen ihren Ländern.

Sie erörterten auch die Aussichten für eine Stärkung der bilateralen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen im Rahmen des umfassenden Wirtschaftspartnerschaftsabkommens (CEPA), das ihre Länder 2022 unterzeichnet haben. Darüber hinaus wurde bei dem Treffen erörtert, wie die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Gesundheit und Technologie verstärkt werden kann, da diese Bereiche für die Verwirklichung der Entwicklungsziele beider Länder von großer Bedeutung sind.

Sheikh Abdullah und Jaishankar tauschten sich über eine Reihe von Themen aus, die für beide Seiten von Bedeutung sind, sowie über die jüngsten Entwicklungen auf regionaler und globaler Ebene.

Darüber hinaus erörterten sie die Prioritäten Indiens als Präsident der Gruppe der Zwanzig (G20) im Jahr 2023 und die Möglichkeiten für eine stärkere Beteiligung der VAE an den Aktivitäten der Gruppe, die im zweiten Jahr in Folge als Gastland fungieren, sowie die Stärkung der Beiträge des Privatsektors in beiden Ländern zu den Aktivitäten der G20, da dieser Sektor eine zentrale Rolle bei der Förderung der nachhaltigen Entwicklung spielt.

Sie erörterten auch die Aussichten der Zusammenarbeit zwischen den VAE und Indien auf der Ebene multilateraler Gruppen und Organisationen, sei es im Rahmen bestehender Partnerschaften wie der I2U2-Gruppe oder künftiger Kooperationsmöglichkeiten mit den BRICS, einem informellen Zusammenschluss von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, sowie der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit.

Scheich Abdullah betonte, dass die Vereinigten Arabischen Emirate und Indien und ihre Führungen starke, historische Bindungen haben und ihre Partnerschaft viele Erfolge hervorgebracht hat, die die nachhaltige Entwicklung in beiden Ländern vorantreiben.

Im Einklang mit dem CEPA zwischen den VAE und Indien sind wir bestrebt, unsere wirtschaftliche Zusammenarbeit zu verstärken, um unser ehrgeiziges Ziel zu erreichen, den Wert unseres Nicht-Öl-Handels in den nächsten fünf Jahren auf rund 100 Milliarden US-Dollar zu steigern, fügte S.H. Scheich Abdullah hinzu.

Er betonte, dass die verschiedenen Erfolge, die durch die Beziehungen zwischen den VAE und Indien erzielt wurden, die Früchte der Visionen ihrer Führungen sind, ein weltweit führendes Modell der Partnerschaft und Zusammenarbeit zu schaffen, das nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Wohlstand fördert.

Scheich Abdullah drückte seine Erwartung aus, dass ein neues und erfolgreiches Kapitel in der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern aufgeschlagen wird, das dazu beitragen wird, den Status der beiden Länder auf regionaler und globaler Ebene zu verbessern.

Er betonte ferner, dass die VAE ihre Teilnahme an der G20 während der indischen Präsidentschaft ausbauen und die Beteiligung des Privatsektors an der Arbeit der Gruppe unterstützen wollen.

Im Anschluss an das Treffen lud Jaishankar zu einem Mittagessen zu Ehren S.H. Scheich Abdullahs und seiner begleitenden Delegation ein.

An dem Treffen nahmen Reem bint Ibrahim Al Hashemy, Staatsministerin für internationale Zusammenarbeit, Dr. Abdul Nasser Al Shaali, Botschafter der VAE in Indien, Saeed Mubarak Al Hajeri, Beigeordneter Außenminister für Wirtschafts- und Handelsangelegenheiten im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit (MoFAIC), und Omran Anwar Sharaf Al Hashemi, Beigeordneter Minister für fortgeschrittene Wissenschaften und Technologieangelegenheiten im MoFAIC, teil.

https://wam.ae/en/details/1395303104565

Adel Abdel Zaher