Montag 05 Dezember 2022 - 1:55:19 am

Fitch bestätigt die Ratings von ECI zum vierten Mal in Folge mit AA- und stabilem Ausblick


DUBAI, 22. November 2022 (WAM) -- Etihad Credit Insurance (ECI), die staatliche Exportkreditgesellschaft der VAE, wurde von Fitch Ratings das vierte Jahr in Folge mit "AA-" (sehr stark) bewertet, was die Rolle von ECI bei der Unterstützung der Diversifizierung der VAE-Wirtschaft widerspiegelt.

Das Insurer Financial Strength (IFS) Rating und das Long-Term Issuer Default Rating (IDR) von ECI wurden beide mit AA-" (Very Strong) und stabilem Ausblick bestätigt.

Der Hauptgrund für diese soliden Ratings ist die strategische Regierungsfunktion von ECI bei der Förderung der Nicht-Öl-Exporte der VAE und der Entwicklung strategischer Sektoren zur Erreichung der wirtschaftlichen Ziele des Landes.

Weitere wichtige Faktoren sind die staatliche Eigentümerschaft von ECI, die sehr starke Kapitalisierung ohne Schulden in der Kapitalstruktur sowie die umsichtigen Investitionen, das starke Rückversicherungsprogramm und das profitable Underwriting.

Abdullah bin Touq Al Marri, Wirtschaftsminister und Vorsitzender des ECI-Verwaltungsrats, sagte: "Dieses positive Rating spiegelt das Vertrauen internationaler Organisationen und globaler Rating-Agenturen in die VAE im Allgemeinen wider und bestätigt auch die Kreditwürdigkeit des Unternehmens, die Stärke seiner Finanzlage und seine Rolle bei der Verbesserung des Rufs der VAE und der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Exporte auf dem ausländischen Markt."

Er erklärte, dass ECI eine der wichtigsten Triebfedern für die Diversifizierung und Entwicklung der Nicht-Öl-Exporte der VAE ist und die Fähigkeit des Landes verbessert, in neue Märkte zu expandieren und damit die Vision der weisen Führung, die Ziele der 'Projekte der 50' und die Säulen der Hundertjahrfeier der VAE 2071 umzusetzen.

Dr. Thani bin Ahmed Al Zeyoudi, Staatsminister für Außenhandel und stellvertretender Vorsitzender des ECI-Verwaltungsrats, sagte: "Diese Leistung ist ein Beweis für das anhaltend große Vertrauen der weltweiten Branchenbeteiligten in die Exportkreditagentur der VAE. Durch den Schutz der in den VAE ansässigen Unternehmen des Nicht-Öl-Sektors vor Zahlungsausfällen und die Unterstützung von KMU hat die ECI zu einer Reihe nationaler Initiativen wie 'Operation 300bn' und 'Make it in the Emirates' beigetragen, die im Rahmen des Projekts der 50 ins Leben gerufen wurden und darauf abzielen, die Position des Landes als führendes Industriezentrum zu stärken."

Massimo Falcioni, CEO von ECI, sagte: "Im Namen der ECI-Geschäftsführung möchte ich dem ECI-Verwaltungsrat meine große Dankbarkeit für sein Vertrauen und seine Führung aussprechen und dem ECI-Management und dem gesamten Team meine Anerkennung für die gemeinsamen Anstrengungen aussprechen, ohne die wir nicht in der Lage gewesen wären, diese sehr guten Bewertungen im vierten Jahr in Folge zu erreichen."

"Aus der Makroperspektive unterstreicht dies die erstaunlichen wirtschaftlichen Erfolge und Entwicklungen der VAE in den letzten Jahren, die weiterhin bedeutende ausländische Direktinvestitionen anziehen. Aus der Mikro-Perspektive erleichtern diese günstigen Ratings den Unternehmen den Zugang zu Finanzmitteln mit geringeren Prämien und ohne langwierige Prüfungen durch Kreditinstitute. Dies wiederum schafft ein lebendiges Unternehmensökosystem, das für den Wohlstand und den Fortschritt des Landes unerlässlich ist", fügte Falcioni hinzu.

Bis September 2022 hat ECI Handelsgarantien im Wert von mehr als 6,3 Mrd. AED bereitgestellt, was einer Unterstützung von 16,6 Mrd. AED für Nicht-Öl-Handelsunternehmen in den VAE entspricht, die in 111 Länder exportiert haben und dabei von 15 Wachstumssektoren wie Logistik, Schwerindustrie, Bauwesen und Baumaterialien, Lebensmittel und Getränke, elektrische Geräte und Elektronik, Petrochemie und Chemie, Verpackung, Innovation und E-Services, Maschinen und Ausrüstung, Finanzdienstleistungen, Landwirtschaft, Gummi und Kunststoff, Metallindustrie, Pharmazie, erneuerbare Energien und fortschrittliche Fertigung profitieren.

Diese Versicherungsgarantien deckten 8,3 Mrd. AED im internationalen Nicht-Öl-Export und -Re-Export, 8,3 Mrd. AED im inländischen Nicht-Öl-Handel von Kunden der VAE-Exporteure, 1,2 Mrd. AED im mittel-/langfristigen Nicht-Öl-Export und 10,6 Mrd. AED für Aktieninvestitionen im Ausland zur Absicherung politischer Risiken.

Die Ergebnisse des Fitch-Ratings unterstreichen die entscheidende Rolle der ECI bei der Erzielung eines rekordverdächtigen Wachstums des Nicht-Öl-Außenhandels der VAE von 1,053 Billionen AED im ersten Halbjahr 2022.

https://wam.ae/en/details/1395303104487

Adel Abdel Zaher