Sonntag 27 November 2022 - 3:44:44 am

Abu Dhabi International Food Exhibition mit breiter internationaler Beteiligung


ABU DHABI, 22. November 2022 (WAM) - Zahlreiche lokale und internationale Pavillons und Aussteller haben ihre Teilnahme an der ersten Ausgabe der Abu Dhabi International Food Exhibition (ADIFE) bestätigt, die vom 6. bis 8. Dezember 2022 auf dem Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC) stattfinden wird.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von S.H. Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan, stellvertretender Premierminister, Minister des Präsidentenhofs und Vorsitzender der Abu Dhabi Agriculture and Food Safety Authority (ADAFSA). Sie wird von der ADNEC Group in Zusammenarbeit mit der ADAFSA organisiert und es wird erwartet, dass große lokale und internationale Unternehmen aus dem Lebensmittel-, Getränke- und Gastgewerbesektor sowie zahlreiche Experten, Spezialisten und Entscheidungsträger teilnehmen werden.

Auf der ADIFE werden Länderpavillons aus der Türkei, Indien, Brasilien, Iran, Marokko, Südafrika, Bulgarien, Kanada, Polen, Italien, Thailand, Weißrussland, Libanon und Neuseeland zu sehen sein.

Auch Aussteller aus Estland, Turkmenistan, Litauen, Lettland, Georgien, Armenien, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan, Kasachstan, Moldawien und Aserbaidschan werden an der Veranstaltung teilnehmen.

Zu den Ausstellern im Pavillon der Vereinigten Arabischen Emirate gehören eine Reihe von staatlichen und halbstaatlichen Einrichtungen aus den Bereichen Lebensmittel, Getränke, Gastgewerbe und Logistik, darunter der Abu Dhabi Quality and Conformity Council, Abu Dhabi Ports, Emirates Food Industries Group, Elite Argo, Sharjah Chamber und Jarrah Honey.
Aria Grap Part wird im Rahmen des iranischen Pavillons ausstellen, World Connect Holding Pty Ltd im Rahmen des südafrikanischen Pavillons, Simpexo Turkey im Rahmen des türkischen Pavillons, die indische Handelskammer im Rahmen des indischen Pavillons, die Botschaft von Brasilien - Abu Dhabi im Rahmen des brasilianischen Pavillons, ADA Morocco im Rahmen des marokkanischen Pavillons, Malaysian Agriculture.

Saeed Al Mansoori, Executive Director bei Capital Events, einer Tochtergesellschaft von ADNEC, sagte: "Wir freuen uns auf die erste Ausgabe der Abu Dhabi International Food Exhibition, die eine ideale Plattform für den Aufbau von Partnerschaften und wertvolle Einblicke in die neuesten Technologien und das Wissen der Branche auf regionaler und globaler Ebene bieten soll."

"Die Ausrichtung und Organisation dieser wichtigen Veranstaltung ist Teil der umfassenden Strategie von ADNEC, den nachhaltigen Fortbestand des Geschäftstourismussektors in Abu Dhabi zu unterstützen. Es handelt sich um eine wichtige Veranstaltung, die internationalen Unternehmen, die Lebensmittel, Getränke und Ausrüstungen für die Lebensmittelindustrie produzieren und herstellen, eine direkte Plattform bietet, um ihre neuesten Produkte vorzustellen und mit emiratischen Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns, so viele Aussteller aus unterschiedlichen Ländern zu sehen, die es den Teilnehmern ermöglichen, neue und innovative Investitionsmöglichkeiten in der Lebensmittel- und Agrarindustrie zu entdecken und die Ernährungssicherheit zu gewährleisten", fügte er hinzu.

Wir freuen uns, als strategischer Partner an der ADIFE teilzunehmen, von der ein starker Impuls für den Lebensmittel-, Getränke- und Gastgewerbesektor nicht nur für die VAE, sondern für verschiedene Länder der Golfregion und des Nahen Ostens erwartet wird", sagte Badr Al Shehhi, Sprecher der Abu Dhabi Agriculture and Food Safety Authority (ADAFSA).

Der wachsende Bedarf der Bevölkerung trage dazu bei, das System der Lebensmittelsicherheit zu unterstützen und die Fähigkeiten Abu Dhabis zu verbessern, eine globale Führungsrolle in der Lebensmittelsicherheit zu erreichen, fügte er hinzu.

Al Shehhi erklärte auch, dass die Ausstellung eine wichtige Gelegenheit für Unternehmen der Lebensmittelindustrie darstellt, da sie eine Plattform bietet, um die neuesten Entwicklungen im Bereich der Lebensmittelindustrie weltweit zu präsentieren. Sie ist auch eine Gelegenheit für Hersteller, sich mit Händlern zu treffen und ein geeignetes Umfeld für diejenigen zu schaffen, die in Lebensmittelaktivitäten investieren und lokale und internationale Handelsgeschäfte abschließen möchten.

Es wird erwartet, dass auf der Abu Dhabi International Food Exhibition zahlreiche Verträge, Vereinbarungen und Partnerschaften zwischen einer Vielzahl von Regierungsbehörden und Einrichtungen des Privatsektors unterzeichnet werden und eine Reihe von Treffen zwischen Käufern und Anbietern in den verschiedenen Lieferketten stattfinden.

Die Veranstaltung bietet auch eine breite Palette von Aktivitäten und Features, die die wichtigsten und wichtigsten Themen im Zusammenhang mit der Lebensmittelproduktion beleuchten, sowie verschiedene Gastgewerbe- und Lebensmitteldienstleistungen bis hin zu einer Reihe von Workshops und Weltmeisterschaften in diesem Bereich.

Hauptsponsoren der Veranstaltung sind die Al Dahra Agricultural Company als Goldsponsor, Royal Horizon als Silbersponsor, Lulu als Supermarktsponsor, AAAID als Investitionspartner und die Handelskammer von Abu Dhabi als Gastgebersponsor.

https://wam.ae/en/details/1395303104632

Adel Abdel Zaher/