Sonntag 29 Januar 2023 - 10:12:55 am

Saif bin Zayed führt den Erfolg der Operation "Desert Light" auf die gute internationale Zusammenarbeit der Polizei zurück


ABU DHABI, 28. November 2022 (WAM) -- S. H. Lt. General Sheikh Saif bin Zayed Al Nahyan, stellvertretender Premierminister und Innenminister, hat die gemeinsamen internationalen Bemühungen des Innenministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate - vertreten durch das Generalkommando der Polizei von Dubai - und der Agentur der Europäischen Union für die Zusammenarbeit im Bereich der Strafverfolgung "Europol" gelobt, und den Strafverfolgungsbehörden Spaniens, Belgiens, der Niederlande, Frankreichs und der Vereinigten Staaten von Amerika, die zum Erfolg der Operation "Desert Light" beigetragen haben, bei der 49 Drogenbosse und Mitglieder eines weit verzweigten transnationalen kriminellen Netzwerks, das in den groß angelegten Drogenhandel und die Geldwäsche verwickelt ist, verhaftet wurden.

Generalleutnant S. H. Sheikh Saif bin Zayed Al Nahyan führte den Erfolg der Operation "Desert Light" auf die fruchtbare internationale Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Ländern bei der Bekämpfung von grenzüberschreitender Geldwäsche und Drogenhandel zurück.

Er bekräftigte außerdem die Bereitschaft der VAE, aktive Kommunikationskanäle mit verschiedenen Polizeibehörden weltweit zu unterhalten, um die Sicherheit der Welt zu gewährleisten.

Generalleutnant S.H. Scheich Saif bin Zayed Al Nahyan bestätigte auch, dass die weltweiten gemeinsamen Bemühungen zur Bekämpfung der Geldwäsche im Einklang mit der nationalen Strategie der VAE zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung stehen, und lobte die erfolgreiche Koordinierung zwischen allen strategischen Partnern und internationalen Polizeibehörden bei der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität und der organisierten Verbrechersyndikate.

Generalleutnant Abdullah Khalifa Al Marri, der Oberbefehlshaber der Polizei von Dubai, sagte, die Operation "Desert Light" sei ein weiterer Beweis für die unermüdlichen Anstrengungen der VAE bei der Bekämpfung von Geldwäscheverbrechen und der Zerschlagung organisierter krimineller Netzwerke durch eine starke internationale Sicherheitskoordinierung und Zusammenarbeit.

Er wies darauf hin, dass die Echtzeitkoordinierung zwischen allen beteiligten Partnern rasche taktische Entscheidungen ermöglichte und zu diesem qualitativen Erfolg, der Festnahme der hochrangigen Zielpersonen und der Zerschlagung ihrer kriminellen Infrastruktur und ihres Netzwerks beigetragen hat.

Generalleutnant Al Marri erklärte, die Operation sei der Höhepunkt paralleler Ermittlungen in Spanien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und den Vereinigten Arabischen Emiraten, die mit Unterstützung von Europol durchgeführt wurden, um die Aktivitäten dieses weit verzweigten kriminellen Netzwerks zu untersuchen, das in den groß angelegten Drogenhandel zwischen Lateinamerika und Europa sowie in Geldwäscheverbrechen verwickelt ist.

https://wam.ae/en/details/1395303106340

Adel Abdel Zaher/ P.