Montag 21 September 2020 - 11:50:27 pm

WEEGS 2019 zur Förderung von Frauen in verschiedenen Sektoren


SHARJAH, 6. Dezember 2019 (WAM) - Frauenförderung unter vier Säulen, basierend auf dem Thema "Treiber des Wandels", wird im Mittelpunkt der zweiten Ausgabe des weltweiten Gipfeltreffens zur Stärkung der Frauenwirtschaft, WEEGS, stehen fand am 10. und 11. Dezember 2019 im Jawaher Reception and Convention Center statt.

Unter der Schirmherrschaft von S.H. Dr. Sheikh Sultan bin Muhammad Al Qasimi, Oberstes Ratsmitglied und Herrscher von Sharjah, und SH Sheikha Jawaher, geb. wird von der NAMA in Zusammenarbeit mit UN Women organisiert.

Die zweitägige Veranstaltung wird 18 themenspezifische Sitzungen umfassen, an denen eine Vielzahl lokaler und globaler Experten, Befürworterinnen der Frauenförderung und hochrangige Branchenvertreter teilnehmen, um Entwicklungshorizonte und -möglichkeiten für Frauen auf vier Säulen zu erörtern: geschlechtsspezifische Beschaffung, Frauen Beteiligung an Wertschöpfungsketten, den Women's Empowerment Principles, WEPs und dem Zugang von Frauen zu Finanzmitteln.

Bei der Eröffnungsfeier am 10. Dezember werden die Erfolge jener Organisationen vorgestellt, die sich verpflichtet hatten, einige der WEPs bei der ersten Ausgabe von WEEGS im Jahr 2017 umzusetzen.

In einer Sitzung mit dem Titel "Shaping Future Economies" werden Beamte des öffentlichen und des privaten Sektors in den Vereinigten Arabischen Emiraten die Ergebnisse von Maßnahmen zur Integration der Beteiligung von Frauen an der Wirtschaft überprüfen und die Vor- und Nachteile der Maßnahmen erörtern.

In einer Sitzung mit dem Titel "Money Talks" werden Führungskräfte von Finanzunternehmen untersuchen, warum der Zugang zu Kapital für Unternehmerinnen nach wie vor eine entscheidende Herausforderung darstellt, um ihr Unternehmen zu gründen oder auszubauen. Es wird die Herausforderungen angehen und praktische Lösungen von Anlageexperten anbieten, die Einblicke in die erfolgreiche Abgabe eines Angebots geben. Es endet mit einer Fragerunde, in der die Teilnehmer ihre Herausforderungen teilen und praktische Ratschläge einholen können.

Eine dynamische Gruppe von Führungskräften und Innovatoren, die Barrieren in den Bereichen MINT, Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik sowie Energie überwinden, wird die fünfte Sitzung mit dem Titel "MINT und Energie: Breaking Norms" leiten. Sie werden ihre Erfahrungen in diesen Bereichen teilen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind.

In einer Sitzung mit dem Titel "Eine Welt = Eine Gemeinschaft" spricht Hessa Essa Buhumaid, die für die Entwicklung der Gemeinschaft zuständige Ministerin der Vereinigten Arabischen Emirate, die wichtige Rolle einer Frau bei der Entwicklung der Gemeinschaft an, da sie weltweit eine Schlüsselrolle als Hauptbetreuerin für Kinder und Älteste spielt.

In anderen Sitzungen werden Themen zum sozialen Unternehmertum, zur Überwindung von Vorurteilen, zur Navigation in der digitalen Wirtschaft, zu künftigen Disruptoren, zu Investitionen in Gleichstellungsfragen und zur nachhaltigen Entwicklung erörtert. Die Abschlusszeremonie wird von Dr. Affairs Sector, League of Arab States, und Reem BinKaram, Direktor der NAMA Women Advancement Establishment.

Die Veranstaltung wird abgehalten, um die Nachhaltigkeitsziele der Agenda der Vereinten Nationen für 2030 zu erreichen, die von der Generalversammlung der Organisation im September 2015 verabschiedet wurden.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

http://www.wam.ae/en/details/1395302808467

WAM/German