Mittwoch 19 Januar 2022 - 1:45:01 am

Tschads Handelsminister: Wir sind sehr daran interessiert, von der wirtschaftlichen Erfahrung der VAE zu profitieren

  • وزير التجارة والصناعة التشادي : نحرص على الاستفادة من النموذج الاقتصادي الإماراتي
  • وزير التجارة والصناعة التشادي : نحرص على الاستفادة من النموذج الاقتصادي الإماراتي
  • وزير التجارة والصناعة التشادي : نحرص على الاستفادة من النموذج الاقتصادي الإماراتي
  • وزير التجارة والصناعة التشادي : نحرص على الاستفادة من النموذج الاقتصادي الإماراتي
  • وزير التجارة والصناعة التشادي : نحرص على الاستفادة من النموذج الاقتصادي الإماراتي
Video Bild

DUBAI, 11. Januar 2022 (WAM) -- Ali Djadda Kampard, Handels- und Industrieminister des Tschad, rief die Besucher der Expo 2020 Dubai dazu auf, die Wirtschafts- und Investitionsmöglichkeiten im Tschad zu erkunden und von seinen unerschlossenen Ressourcen zu profitieren. Er betonte, dass sein Land sehr daran interessiert sei, von den Erfahrungen der VAE in den Bereichen Entwicklung und Wirtschaftswachstum zu profitieren.

In einer Pressekonferenz auf der Expo 2020 Dubai am Rande der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag des Tschad hob Kampard die tief verwurzelten Beziehungen zwischen den VAE und seinem Land hervor und betonte, wie wichtig es sei, die Wirtschaftsbeziehungen zu konsolidieren, den Handelsaustausch zu intensivieren, Investitionsmöglichkeiten in vorrangigen Sektoren zu erkunden und die Geschäftswelt in den VAE mit den Wirtschafts- und Investitionsmöglichkeiten im Tschad vertraut zu machen.

Er fügte hinzu, dass der Tschad vielversprechende Möglichkeiten im Bereich der erneuerbaren Energien biete und über reiche natürliche Ressourcen verfüge.

Er rief die Besucher der Expo 2020 Dubai und die emiratische Geschäftswelt dazu auf, das wirtschaftliche Potenzial, die einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften und das Investitionsumfeld des Landes zu erkunden.

Er wies auch darauf hin, dass sein Land Reformen durchgeführt habe, um durch seine nationale Investitionsagentur Investitionen anzuziehen.

In seiner Antwort auf die Frage von WAM zur Infrastruktur des Tschads erklärte Kampard, dass diese durch den Bau von Straßen und Brücken schnell entwickelt werde.

Er bekräftigte, dass der Tschad durch Partnerschaften im Luftverkehrs- und Hafensektor bis 2030 ein aufstrebendes Land sein wolle, und forderte Investoren auf, Infrastrukturprojekte zu starten, um weitere ausländische Investitionen anzuziehen.

Übersetzt von: Adel Abdel Zaher.

https://wam.ae/en/details/1395303010213

WAM/German