Montag 27 Juni 2022 - 3:03:50 pm

NCEMA, ICP kündigen aktualisierte Reiseverfahren für Emiratis und GCC-Bürger an


ABU DHABI, 29. April 2022 (WAM) -- Die Nationale Behörde für Krisen- und Katastrophenmanagement (NCEMA) und die Bundesbehörde für Identität, Staatsbürgerschaft, Zoll und Hafensicherheit (ICP) haben Aktualisierungen der Verfahren für die Einreise über verschiedene Grenzen angekündigt, die am Freitag, 29. April 2022, in Kraft treten werden.

Die Neuerungen ermöglichen es emiratischen Staatsbürgern, mit ihrer Emirates ID in die VAE einzureisen, während Bürger anderer Länder des Golf-Kooperationsrates (GCC) ebenfalls mit ihren Personalausweisen einreisen dürfen.

Die beiden Behörden betonten, dass die aktualisierten Verfahren darauf abzielen, den Bürgern des Golfkooperationsrates das Reisen zu erleichtern. Dies steht im Einklang mit der Strategie des Landes, die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung zu schützen, sowie mit den Bemühungen um eine nachhaltige Erholung und die Rückkehr zur Normalität.

Übersetzt von: Magdy Elserougy.

http://wam.ae/en/details/1395303043611

WAM/German