Der Präsident der COP27 beglückwünscht die VAE zum Start des "Weges zur COP28".

Der Präsident der COP27 beglückwünscht die VAE zum Start des

KAIRO, 15. März 2023 (WAM) - Sameh Shoukry, ägyptischer Außenminister und Präsident der UN-Klimakonferenz 2022 (COP27), beglückwünschte die VAE zum Start der Veranstaltung "Road to COP28", die heute in der Expo City Dubai begann.

In einer Erklärung gegenüber der Emirates News Agency (WAM) äußerte Shoukry seine Überzeugung, dass die Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von S.H. Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, steht, der globalen Klimaschutzbewegung zusätzlichen Auftrieb geben wird.

Shoukry zeigte sich besonders erfreut darüber, dass die VAE den Schwerpunkt auf die Förderung junger Menschen im Bereich des Klimaschutzes legen und ihre Rolle bei der Bewältigung dieses wichtigen Themas stärken. Er wies darauf hin, dass während der ägyptischen COP-Präsidentschaft Anstrengungen unternommen wurden, um junge Menschen einzubeziehen, indem der erste COP-Jugendbeauftragte ernannt, der erste eigene Kinder- und Jugendpavillon eingerichtet und verschiedene andere jugendbezogene Aktivitäten organisiert wurden.

Der ägyptische Außenminister bekräftigte auch die Unterstützung Ägyptens für die Bemühungen der VAE, diese globale Verantwortung zu übernehmen, insbesondere angesichts der zunehmenden Schwere der Klimakrise. Er begrüßte auch die enge Abstimmung und den Dialog zwischen ihm und dem designierten COP28-Präsidenten der VAE, Dr. Sultan Al Jaber, und seinem Team, um aufbauend auf den Erfolgen der COP27, die in Sharm El Sheikh stattfand, die bestmöglichen Ergebnisse für die COP28 zu erzielen.

https://wam.ae/en/details/1395303139236