EWECs Taweelah RO-Anlage stellt einen neuen Rekord auf und übertrifft 90% der Kapazität

ABU DHABI, 25. Mai 2023 (WAM) - Die Emirates Water and Electricity Company (EWEC) hat bekannt gegeben, dass die Produktion von entsalztem Wasser mit kohlenstoffarmer Umkehrosmose-Technologie (RO) in der Taweelah RO-Anlage 90 Prozent der Kapazität überschritten hat und 183 Millionen Imperial Gallons pro Tag (MIGD), das entspricht 831.935 Kubikmetern pro Tag, entsalztes Wasser produziert. Damit ist Taweelah RO die größte in Betrieb befindliche RO-Anlage der Welt.

Bei vollem Betrieb wird Taweelah RO 200MIGD liefern, was 909.200 Kubikmetern Trinkwasser pro Tag entspricht. Die Einführung der kohlenstoffarmen RO-Wasserentsalzungstechnologie durch EWEC ist ein wichtiger Pfeiler der strategischen Initiative zur Entkopplung von Wasser- und Stromerzeugung, da RO die Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen thermischen Entsalzungsanlagen um 96 Prozent erhöht und die Kohlenstoffemissionen um mehr als 85 Prozent reduziert.

Othman Al Ali, Chief Executive Officer von EWEC, sagte: "Taweelah RO ist Teil von EWECs strategischer Verlagerung seines Portfolios zur Wasser- und Stromerzeugung und unterstützt die Dekarbonisierung des Energiesektors im Einklang mit der strategischen Initiative Net Zero by 2050 der VAE. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, die es Taweelah RO ermöglicht hat, über 90 Prozent seiner Wasserproduktionskapazität zu erreichen, was Taweelah RO zur weltweit größten kommerziell betriebenen Umkehrosmose-Entsalzungsanlage macht.

Bis 2027 planen wir weitere 290 MIGD an neuen Umkehrosmose-Produktionskapazitäten. Bis 2030 werden 90 Prozent der gesamten Wasserentsalzung durch Umkehrosmose erfolgen, was eine Reduzierung der mit der Wasserproduktion verbundenen Kohlenstoffemissionen um 88 Prozent ermöglicht. Die strategischen Investitionen von EWEC in innovative Umkehrosmose-Wasserentsalzungsanlagen von Weltklasse ermöglichen es Abu Dhabi und den VAE, ihre Reise in das nächste Kapitel der Nachhaltigkeit zu beschleunigen".

Als wichtiger strategischer Pfeiler für die langfristige Dekarbonisierung des Wasser- und Energiesektors ist die kohlenstoffarme Wasserentsalzung von entscheidender Bedeutung für die Deckung des Wasserbedarfs von Abu Dhabi und den Vereinigten Arabischen Emiraten bei gleichzeitiger deutlicher Senkung der Kohlenstoffemissionen.

Taweelah RO ist nach Mirfa 1 und den hybriden Wasserentsalzungs- und Energieerzeugungsanlagen Fujairah F1 und Fujairah F2 die vierte in Betrieb befindliche Entsalzungsanlage von EWEC mit RO-Kapazität. EWEC hat auch die Entwicklung von vier weiteren kohlenstoffarmen Wasserproduktionsanlagen in Auftrag gegeben, darunter Mirfa 2 RO, Shuweihat 4 RO und zwei eigenständige RO-Wasserentsalzungsanlagen als Teil des Abu Dhabi Islands RO Independent Water Project.

Taweelah RO befindet sich im Besitz der TAQA-Gruppe (20 %), von Mubadala (40 %) und ACWA Power (40 %). EWEC bezieht das Wasser von Taweelah RO für die nächsten 30 Jahre im Rahmen des 2019 unterzeichneten Wasserabnahmevertrags.

https://wam.ae/en/details/1395303161975