Abu Dhabi Forum for Peace feiert zehnte Ausgabe in Abu Dhabi

Abu Dhabi Forum for Peace feiert zehnte Ausgabe in Abu Dhabi

ABU DHABI, 18. September 2023 (WAM) -- Unter der Schirmherrschaft von S.H. Scheich Abdullah bin Zayed Al Nahyan, Minister für auswärtige Angelegenheiten, und der Leitung von Shaikh Abdullah bin Bayyah, Vorsitzender des Fatwa-Rates der VAE und Leiter des Abu Dhabi Forum for Peace, wird das Forum seine zehnte Ausgabe in der Hauptstadt der Toleranz und Nachhaltigkeit, Abu Dhabi, vom 14. bis 16. November unter dem Thema "For Sustainable Peace: Herausforderungen und Chancen".

An der Veranstaltung werden zahlreiche offizielle, akademische und elitäre Teilnehmer aus den VAE, der arabischen Region und dem Rest der Welt teilnehmen.

Die Wahl des diesjährigen Themas fällt mit der Ausrufung des Jahres 2023 zum "Jahr der Nachhaltigkeit" durch die VAE zusammen, die damit ihr Engagement für Nachhaltigkeit zum Ausdruck bringen und das Forum als intellektuelle Plattform für die Bekräftigung der zentralen Rolle des Friedens bei der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung positionieren.

Auf der Agenda des Forums stehen in diesem Jahr mehrere wichtige Diskussionen, darunter "Nachhaltiger Frieden: Konzepte und Errungenschaften", das "Konzept des nachhaltigen Friedens und die Erfahrungen der VAE", "Aktuelle globale Krisen und nachhaltiger Frieden", "Nachhaltiger Frieden und nachhaltige Entwicklung" und "Religiöse und kulturelle Diplomatie und Präventivmaßnahmen".

Die symbolische Feier des zehnjährigen Bestehens des Forums wird die Tatsache hervorheben, dass es viele seiner Ziele erreicht und viele bahnbrechende lokale und internationale Initiativen mit Unterstützung der visionären Führung der VAE, angeführt von Präsident Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan, und der kontinuierlichen Förderung durch Sheikh Abdullah auf den Weg gebracht hat.

Ziel des Forums ist es, eine neue Strategie für seine Arbeit zu entwickeln, auf seinen Erfolgen aufzubauen und durch die Ausweitung seiner Partnerschaften und die Diversifizierung geografischer und funktionaler Allianzen Perspektiven zu schaffen, um neue Initiativen zur Förderung des Friedens, zur Beendigung von Konflikten, zur Verbreitung eines harmonischen Zusammenlebens und zur Ausweitung der Friedensbemühungen auf verschiedene Segmente der globalen Gesellschaft zu starten. Dieses Ziel soll durch den Aufbau von Institutionen und die Bereitstellung von Bildungsinhalten in Form von Lehrplänen, künstlerischen und technologischen Medien und anderen Mitteln erreicht werden.

Darüber hinaus wird am Rande des Forums eine Sonderausstellung stattfinden, in der die Arbeit von Organisationen vorgestellt wird, die sich in verschiedenen Regionen der Welt für Frieden und Koexistenz einsetzen.

https://wam.ae/en/details/1395303198609